Osterhasen aus Hefeteig

Osterhasen aus Hefeteig sorgen bestimmt für erfreuliches Erstaunen auf dem Ostertisch. Mit diesem Rezept gelingt die süße Überraschung.

Osterhasen aus Hefeteig

Bewertung: Ø 4,4 (49 Stimmen)
135 Minuten

Zutaten für 10 Portionen

50 g Butter
1 Stk Eidotter zum Bestreichen
25 g Hefe, frisch
100 g Honig
500 g Mehl
2 EL Milch zum Bestreichen
20 Stk Rosinen
1 Prise Salz
125 ml Schlagsahne
1 Pk Vanillin-Zucker
0.125 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Wasser und Sahne leicht erwärmen, die Hefe darin auflösen und etwa 10 Minuten quellen lassen.
  2. Mehl in eine Schüssel sieben, mit Hefe-Wasser-Sahne-Gemisch, Honig, Salz und Vanillezucker vermischen und die weiche Butter dazugeben.
  3. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt ca. 1 Stunde an einen warmen Ort gehen lassen.
  4. Anschließend den Teig nochmals durchkneten und in Stücke zu je ca. 80 Gramm teilen.
  5. Aus jedem Teigstück einen Hasen formen. 2 Rosinen als Augen in den Hasenkopf drücken.
  6. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  7. Nun die Osterhasen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, abdecken und weitere 20 Minuten gehen lassen.
  8. Eidotter und Milch miteinander verquirlen und die Osterhasen aus Hefeteig damit bepinseln und etwa 15 Minuten goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Osterhasen-Backen kann man toll mit Kindern machen und ist eine schöne Tradition.

Ähnliche Rezepte

Käsefüße

Käsefüße

Die köstlichen Käsefüße dürfen auf keiner Party fehlen. Ihre Gäste werden nicht widerstehen können.

Saftige Amerikaner mit Puddingpulver

Saftige Amerikaner mit Puddingpulver

Die leckeren Gebäckstücke vom Blech sind schnell gemacht und vor allem von Kindern heiß begehrt. Hier das Rezept für zuckersüße Amerikaner.

Karnevalskrapfen

Karnevalskrapfen

Faschingskrapfen gehören einfach zum Karneval dazu. Schön, wenn man sie mit unserem Rezept selbst machen kann.

Nusskugeln

Nusskugeln

Die traditonellen Nusskugeln dürfen bei Ihrer Weihnachtsbäckerei nicht fehlen. Dieses super Rezept ist einfach zu bereiten.

Mascarpone-Ecken

Mascarpone-Ecken

In Italien serviert man zu Mascarpone-Ecken einen Amaretto und taucht das Gebäck darin ein. Ein Rezept mit südlichem Flair.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte