Marmeladentaschen

Ein tolles Rezept aus Omas Kochbuch sind diese Marmeladentaschen aus Quarkteig und einer fruchtigen Füllung. Einfach zu backen und einfach ein Traum!

Marmeladentaschen

Bewertung: Ø 4,4 (4.253 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Butter
250 g Mehl, glatt
250 g Quark
1 Prise Salz
100 g Konfitüre, nach Wahl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Quark, Salz, Butter und Mehl in eine Schüssel geben und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig für ca. 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Danach den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen (2-4 mm) und Kreise ausstechen.
  4. Auf jeden Kreis einen Klecks Konfitüre nach Wahl geben, dann jeden Kreis zusammenklappen und die Ränder gut festdrücken.
  5. Die Teiglinge auf die vorbereiteten Backbleche legen und die Marmeladentaschen im vorgeheizten Backofen nacheinander auf der mittleren Schiene jeweils ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.
  6. Anschließend herausnehmen, auf den Blechen abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Video zum Rezept

Tipps zum Rezept

Der buttrige Quarkteig erhält durch eine Füllung aus selbstgemachter Marmelade ein besonderes Niveau. Mit den Suchbegriffen MARMELADE oder KONFITÜRE eröffnet sich auf unserer Startseite ein großes Angebot wunderbarer, leicht nachzukochender Rezepte.

Auch lecker ist ein zitroniger Zuckerguss on top. Dafür 250 g Puderzucker mit 2 EL frisch gepresstem Zitronensaft und 1 EL Wasser verrühren und auf die Marmeladentaschen streichen.

Omas Marmeladentaschen schmecken am besten, wenn sie noch leicht warm serviert werden.

Da der leckere Quarkteig ohne Zucker zubereitet wird, eignet er sich auch für herzhaft gefülltes Gebäck mit Schinken, Käse, Gemüse oder Thunfisch.

Ähnliche Rezepte

Osterhasen aus Hefeteig

Osterhasen aus Hefeteig

Über diese Osterhasen aus Hefeteig freut sich beim Osterfrühstück oder -Kaffee jeder und abgesehen von der Ruhezeit ist das Rezept einfach gemacht.

Nusskugeln

Nusskugeln

Die hübschen, knusprigen Nusskugeln dürfen bei der traditionellen Weihnachtsbäckerei nicht fehlen. Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten.

Haselnussmakronen

Haselnussmakronen

Selbstgemachte Haselnussmakronen schmecken einfach traumhaft. Mit diesem einfachen und schnellen Rezept gelingt das beliebte Gebäck ganz leicht.

Wiener Faschingskrapfen

Wiener Faschingskrapfen

Wiener Faschingskrapfen schmecken nicht nur in der Karnevalszeit, sondern das ganze Jahr über. gut an. Hier ist das Rezept dafür zum Nachbacken.

Linzer Stangerl

Linzer Stangerl

Linzer Stangerl schmecken nicht nur gut, sondern sind mit diesem Rezept auch einfach hergestellt.

Croissants

Croissants

Croissants bereichern das Frühstück und sind jede Kaloriensünde wert. Das Rezept nimmt einige Zeit in Anspruch, doch die Mühe lohnt sich!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte