Vegane Crêpes

Mit diesen veganen Crêpes und einer heißen Tasse Kaffee kann der Morgen optimal starten.

Vegane Crêpes

Bewertung: Ø 5,0 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Mehl
300 ml Sprudelwasser
200 ml Hafermilch
30 g Zucker
1 TL Backpulver
1 EL Kokosöl
50 ml Rapsöl
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die veganen Crêpes das Mehl in einer großen Rührschüssel mit dem Zucker, Vanillezucker sowie Backpulver vermengen.
  2. Nun unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen das Sprudelwasser und die Hafermilch zugeben, so dass die Masse leicht aufschäumt. Zum Schluss noch das Kokosöl miteinrühren und wieder kräftig aufschlagen.
  3. Jetzt in einer Pfanne das Öl erwärmen und eine kleine Menge Teig hineingeben. Beide Seiten bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden goldbraun ausbacken, dann aus der Pfanne nehmen. Aus dem restlichen Teig auf die gleiche Weise weitere Crêpes herstellen.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben mit Schokoladensauce, Früchten oder Sahne servieren.

Ähnliche Rezepte

Blaubeer-Pancakes

Blaubeer-Pancakes

Wer sich etwas Besonderes zum Frühstück zubereiten möchte, ist mit diesem Rezept genau richtig. Es entstehen zauberhafte Blaubeer-Pancakes.

Fluffige Buttermilch Pancakes

Fluffige Buttermilch Pancakes

Ob zum Frühstück, als Dessert oder als Snack - diese fluffigen Buttermilch Pancakes sorgen für Begeisterung. Hier das Rezept.

Bananenpfannkuchen

Bananenpfannkuchen

Das perfekte Frühstück gelingt mit diesem Rezept: Bananenpfannkuchen schmacken saftig süß und einfach lecker.

Schoko-Pancakes

Schoko-Pancakes

Dieses Rezept für Schoko-Pancakes ist das ideale Frühstück für Schokoliebhaber. Aber auch als Dessert kann dieses Gericht serviert werden.

Vegane Pfannkuchen

Vegane Pfannkuchen

Ein schnelles, veganes Frühstück zaubern? Mit dem Rezept für vegane Pfannkuchen gelingt das ganz einfach.

Fluffige Zimt-Pancakes

Fluffige Zimt-Pancakes

Dieses Rezept für fluffige Zimt-Pancakes ist vegan und laktosefrei und schmeckt sehr lecker - egal ob zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte