Bananenpfannkuchen

Bananenpfannkuchen sind das perfekte Frühstück, saftig süß und lecker. Mit diesem einfachen Rezept gelingt der Start in den Tag garantiert.

Bananenpfannkuchen

Bewertung: Ø 4,6 (369 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

200 g Weizenmehl, Type 405
1 TL Zucker
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Zimt, gemahlen
200 ml Hafermilch
1 TL Vanillezucker
1 EL Sonnenblumenöl
1.5 Stk Bananen, reif
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die ganze Banane schälen, mit einer Gabel zu Mus zerdrücken und in eine Schüssel geben.
  2. Den Vanillezucker und die Hafermilch hinzufügen und alles gründlich miteinander verquirlen.
  3. Anschließend Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Zimt unterrühren.
  4. Nun die halbe Banane schälen, in Scheiben schneiden und unter den Teig heben.
  5. Den Teig zur Seite stellen und etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  6. Zum Backen der Bananenpfannkuchen das Sonnenblumenöl in einer beschichten Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen.
  7. Den Teig portionsweise hineingeben, gleichmäßig verlaufen lassen und auf jeder Seite in etwa 2-3 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Je reifer die Bananen sind, umso süßer werden die Pfannkuchen. Die Reife lässt sich an der Schale erkennen. Sobald eine Reihe schwarzer Punkte und Flecken darauf zu sehen sind, sind die Bananen perfekt.

Die einzelnen Zutaten im Pfannkuchenteig benötigen eine Weile, um sich optimal miteinander zu verbinden und das Ergebnis fluffig wird. Diesen Schritt deshalb möglichst nicht auslassen.

Durch das Schräghalten der Pfanne lässt sich der Teig gleichmäßig verteilen. Dann backen, bis sich der Rand leicht bräunlich färbt, mit Hilfe eines Tellers wenden und fertig backen.

Jeden Pfannkuchen vor dem Verzehr dick mit Puderzucker bestreuen. Auch ein Schuss Ahornsirup passt hervorragend dazu.

Ähnliche Rezepte

Fluffige Buttermilch Pancakes

Fluffige Buttermilch Pancakes

Ob zum Frühstück, als Dessert oder als Snack - diese fluffigen Buttermilch Pancakes sorgen für Begeisterung und das Rezept dafür ist einfach.

vegane Pancakes

vegane Pancakes

Vegane Pancakes sind das perfekte Sonntagsfrühstück. Fluffig, lecker und vegan sind sie nach diesem Rezept schnell und einfach zuzubereiten.

Herzhafte Pancakes mit Hefeteig

Herzhafte Pancakes mit Hefeteig

Diese herzhaften Pancakes sind nicht nur ein leckeres Frühstück, sondern auch ein leichtes Mittagessen. Mit dem Rezept gelingen sie ganz einfach.

Vegane Pfannkuchen

Vegane Pfannkuchen

Ein schnelles, veganes Frühstück zaubern? Mit dem Rezept für vegane Pfannkuchen gelingt das ganz einfach.

Fluffige Zimt-Pancakes

Fluffige Zimt-Pancakes

Dieses Rezept für fluffige Zimt-Pancakes ist vegan und laktosefrei und schmeckt sehr lecker - egal ob zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit.

Schoko-Pancakes

Schoko-Pancakes

Dieses Rezept für Schoko-Pancakes ist das ideale Frühstück für Schokoliebhaber. Aber auch als Dessert kann dieses Gericht serviert werden.

User Kommentare

NorbertZ

Ich bin Single und Kochanfänger und würde das Rezept gerne ausprobieren. Bitte was ist 1 Bch Mehl?

Auf Kommentar antworten

Gutekueche_Admin

Hallo NorbertZ! Vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir haben das Rezept nun geändert und die Angaben verständlicher gemacht. 1 Becher (Bch) = 200 Gramm Mehl. Gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte