Veganer Apfeltraum mit Zwieback

Der vegane Apfeltraum mit Zwieback verbindet Genuss mit einer Extraportion an Nährstoffen. Das Rezept eignet sich auch als Frühstück.

Veganer Apfeltraum mit Zwieback

Bewertung: Ø 4,2 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Äpfel
1 Stk Orange
1 Prise Zimt
100 g Soja-Joghurt
50 ml Soja-Sahne
2 TL Vanillezucker, Bourbon
4 Stk Zwieback, Vollkorn
1 Prise Zimt, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Äpfel waschen, aufschneiden, das Kerngehäuse entfernen und klein würfeln.
  2. Die Orange auspressen, den Orangensaft zusammen mit den Apfelstücken in einem Topf erhitzen, ca. 5 Minuten abgedeckt dünsten und danach abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Soja-Joghurt mit der Soja-Sahne und dem Vanillezucker verrühren.
  4. Dann den Zwieback in mundgerechte Stücke zerkleinern oder zerbröseln und auf zwei Gläser verteilen.
  5. Als nächstes den Soja-Vanille-Joghurt auf den Zwieback in die Gläser geben.
  6. Zuletzt den gedünsteten Apfel auf die beiden Gläser, als Topping verteilen, mit ein wenig Zimt bestreuen und anschließend den veganen Apfeltraum mit Zwieback servieren.

Ähnliche Rezepte

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Dieses Rezept für Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept das immer gerne gebacken und natürlich gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Apfeltarte mit Guss

Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte