Vegetarische Frikadellen

Vegetarische Frikadellen mit Gemüse und Reis und ohne Fleisch. Mit dem Rezept gelingen sie garantiert.

Vegetarische Frikadellen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 3 Portionen

150 g Reis
50 g Walnüsse
50 g Parmesan
50 g Möhren und Erbsen aus der Dose
2 Stk Eier
1 TL Senf
2 TL Gemüsebrühe
1 TL Kräutersalz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Knoblauchzehe
100 g Paniermehl (nach Bedarf)
1 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Reis in Wasser kochen, bis er ausreichend gequollen ist. Als Faustregel: 1 Tasse Reis auf 2 Tassen Wasser verwenden.
  2. Die Walnüsse sowie den geschälten Knoblauch klein hacken und mit dem fertigen Reis sowie mit dem Parmesan, dem Paniermehl, den Eiern, den Möhren, den Erbsen, der Gemüsebrühe und dem Senf vermengen und gut durchkneten.
  3. Nach Bedarf die Kräuter sowie Salz und Pfeffer hinzufügen, um die Frikadellen etwas zu würzen.
  4. Die vegetarischen Frikadellen nun mit Paniermehl bedecken und in einer heißen Pfanne mit dem Olivenöl etwa 10 Minuten anbraten, bis sie leicht bräunlich werden.

Ähnliche Rezepte

Grünkernfrikadellen

Grünkernfrikadellen

Grünkernschrot steht bei dieser Vollkornmahlzeit im Rezept für Grünkernfrikadellen.

Käsefrikadellen

Käsefrikadellen

Dieses preiswerte Rezept lieben auch die Kinder. Käsefrikadellen kommen vom Blech und sehen auch noch gut aus.

Fischfrikadellen

Fischfrikadellen

Ein vitaminreiches und gesundes Gericht verrät dieses Rezept für die Fischfrikadellen.

Saarländische Frikadellen

Saarländische Frikadellen

Dieses Rezept bringt Ihnen die Frikadelle auf Saarländische Art auf den Teller. Seien Sie gespannt auf den geschmacklichen Unterschied zum Klassiker.

Hirse-Gemüse-Bratlinge

Hirse-Gemüse-Bratlinge

Mit diesem Rezept zaubern Sie eine vegetarische Bulette aus Hirse, Möhren und Zucchini auf den Tisch. Der Vegetarier freut sich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte