Buletten mit Haferflocken

Das Schöne an diesem schnellen Rezept für Buletten mit Haferflocken ist, dass kein Brot verwendet wird und sie damit locker und saftig werden.

Buletten mit Haferflocken

Bewertung: Ø 4,5 (742 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Hackfleisch, gemischt
200 ml Haferflocken, blütenzart
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Eier, Gr. M
2 TL Tomatenmark
170 g Käse, im Stück (z.B. Gouda, mittelalt oder alt)
3 EL Butterschmalz

Zutaten an Gewürzen

3 Stk Knoblauchzehen
3 TL Senf, scharf
2 TL Salz
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Chiliflocken
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzufügen.
  2. Dann die Eier, die Haferflocken, den Senf und das Tomatenmark zum Hack geben und alle Zutaten mit den Händen zu einer glatten Hackmasse kneten.
  3. Zuletzt mit Salz, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Chiliflocken und Pfeffer würzen, noch einmal gründlich durchmischen und aus dem Hack 12 Buletten formen.
  4. Nun den Käse in kleine Würfel schneiden. Jeweils ein Stück Käse in jede Bulette drücken und wieder in Form bringen.
  5. Das Butterschmalz in einer weiten Pfanne erhitzen und die Buletten von jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten.
  6. Danach die Temperatur reduzieren und die Buletten mit Haferflocken unter Wenden in etwa 12-15 Minuten goldbraun braten.
  7. Zuletzt die Buletten auf Portionstellern anrichten, mit dem heißen Butterschmalz beträufeln und mit Senf servieren.

Tipps zum Rezept

Selbstverständlich kann für dieses Rezept auch reines Rinder- oder Schweinehack verwendet werden.

  • Wer zu viel Bratgeruch vermeiden möchte, packt die Buletten nach dem Anbraten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und lässt sie bei 150 °C Ober-/Unterhitze im Backofen nachziehen.

    Dazu passen frisches Bauernbrot, ein Schwäbischer Kartoffelsalat oder dieser frische Kartoffelsalat mit Joghurt.

    Als Pausensnack, für Kindergeburtstage oder das nächste Picknick kleine Buletten aus der Fleischmasse formen und braten. Die Zeit in der Pfanne verkürzt sich dann entsprechend.

  • Ähnliche Rezepte

    Fleischküchle ohne Ei

    Fleischküchle ohne Ei

    Diese Fleischküchle ohne Ei sind superlecker. Das Rezept verwendet für die nötige Bindung Tomatenmark, das auch noch zusätzlich würzt.

    Schwäbische Fleischküchle

    Schwäbische Fleischküchle

    Schwäbische Fleischküchle werden nach diesem Rezept aus feinem Kalbshack gemacht. Sie schmecken heiß aus der Pfanne, aber auch kalt sehr gut.

    Allgäuer Käse-Frikadellen

    Allgäuer Käse-Frikadellen

    Von den Allgäuer Käse-Frikadellen werden Sie begeistert sein. Überraschen Sie Ihre Familie mit diesem tollen Rezept.

    Deftige Fleischklöße

    Deftige Fleischklöße

    Ob zu einer Hauptmahlzeit oder für zwischendurch, die deftigen Fleischklöße schmecken immer. Mit diesem Rezept erfreut sich die ganze Familie.

    Saarländische Frikadellen

    Saarländische Frikadellen

    Dieses Rezept bringt köstliche Frikadellen auf Saarländische Art auf den Teller - zum Genießen und Schlemmen.

    Fischfrikadellen

    Fischfrikadellen

    Mit diesem Rezept für Fischfrikadellen ist im Nu ein leckeres und gesundes Gericht zubereitet.

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte