Kalorienarme Frikadellen

Trotz kalorienarmer Kost muss auf den Genuss nicht verzichtet werden. Hier ein tolles Rezept für kalorienarme Frikadellen.

Kalorienarme Frikadellen

Bewertung: Ø 3,7 (73 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Rinderhackfleisch
1 Stk Zwiebel, gehackt
2 Stk Knoblauchzehe, gehackt
1 Bund Petersilie, gehackt
2 EL Paniermehl
1 TL Senf, mittelscharf
1 TL Tomatenmark
1 Stk Ei
0.5 TL Salz
0.25 TL Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
0.25 TL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Butterschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für kalorienarme Frikadellen das Rinderhackfleisch in eine Schüssel geben und mit den Zwiebel- und Knoblauchstücken, Petersilie, Paniermehl, Senf, Tomatenmark und Ei gut verkneten.
  2. Die Masse kräftig mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
  3. Nun mit feuchten Händen kleine, flache Fleischfladen formen.
  4. Butterschmalz in der beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier zum Entfetten legen.

Tipps zum Rezept

Um noch mehr Kalorien zu sparen, können die Frikadellen gegrillt oder im Backofen gegart werden.

Ähnliche Rezepte

Käsefrikadellen

Käsefrikadellen

Köstliche Frikadellen aus dem Backofen mit Tomaten und Käse überbacken - dieses Rezept übertrifft wahrlich jede Erwartung.

Frikadellen mit Thymiankartoffeln

Frikadellen mit Thymiankartoffeln

Mit diesem Rezept werden die beliebten Hackfleischtaler gegrillt. Frikadellen mit Thymiankartoffeln ist noch dazu ein preiswertes Gericht.

Fischfrikadellen

Fischfrikadellen

Ein vitaminreiches und gesundes Gericht verrät dieses Rezept für die Fischfrikadellen.

Hirse-Gemüse-Bratlinge

Hirse-Gemüse-Bratlinge

Mit diesem Rezept zaubern Sie eine vegetarische Bulette aus Hirse, Möhren und Zucchini auf den Tisch. Der Vegetarier freut sich.

Saarländische Frikadellen

Saarländische Frikadellen

Dieses Rezept bringt Ihnen die Frikadelle auf Saarländische Art auf den Teller. Seien Sie gespannt auf den geschmacklichen Unterschied zum Klassiker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte