Vollkorn-Ravioli

Warum aus der Dose nehmen, wenn es selbst gemacht so einfach ist. Mit diesem Rezept gelingen leckere Vollkorn-Ravioli ganz unkompliziert.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Dinkelmehl
2 EL Sojavollmehl
1 EL Öl
1 Msp Muskat, gemahlen
1 Prise Salz
100 g Spinat
100 g Gorgonzola
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, mit Salz als auch Muskat vermengen und in die Mitte eine Vertiefung drücken.
  2. Hiernach das Sojamehl mit dem Öl vermengen und dazugeben.
  3. Nun die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf kann etwas Wasser dazugegeben werden.
  4. Als Nächstes den Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt 60 Minuten gehen lassen.
  5. Währenddessen den Spinat waschen, circa 3 Minuten in einem Topf mit Salzwasser kochen und gut ausdrücken.
  6. Im Anschluss den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in zwei gleich große Teigblätter schneiden.
  7. Im nächsten Schritt den Gorgonzola zerbröseln, mit dem Spinat vermengen und Häufchen auf ein Teigblatt setzen.
  8. Daraufhin das andere Teigblatt darübergeben, leicht andrücken und mit einem Teigrad Rechtecke ausschneiden.
  9. Zuletzt die Vollkorn-Ravioli auf einem bemehlten Küchentuch 30 Minuten ruhen lassen und zu einem Gericht nach Wahl kochen.

Ähnliche Rezepte

Süße Ravioli

Süße Ravioli

Auch in der süßen Variante schmecken Ravioli einfach nur gut. Bei diesem Rezept werden diese mit einer Nussfülle gefüllt und im Backofen zubereitet.

Ravioli in Tomatensauce

Ravioli in Tomatensauce

Dieses Rezept sollte niemand unversucht lassen: getrocknete Tomaten, Babyspinat und eine cremige Tomatensauce zu leckeren Ravioli.

Rote Beete Ravioli

Rote Beete Ravioli

Ravioli sind heiß beliebt und schmecken jedem! Doch abgesehen vom klassischen Rezept gibt es viele Variationen. Dieses Mal mit Rote Beete und Tofu!

Ravioli mit Scampi

Ravioli mit Scampi

Dieses Rezept ist einfach und schnell zum Zubereiten. Die Ravioli mit Scampi schmecken und sind eine tolle Abwechslung.

Ravioli mit Tomaten und Schinken

Ravioli mit Tomaten und Schinken

Lecker, deftig und einfach nachgekocht sind diese Ravioli mit Tomaten und Schinken. Mit diesem Rezept gelingt die Zubereitung garantiert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte