Zuppa pavese

Dieses Rezept zeigt, wie man eine Zuppa pavese, eine italienische Brotsuppe ganz einfach selbst zubereiten kann.

Zuppa pavese

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
1 l Salz-Essig-Wasser
4 Schb Weißbrot
20 g Butter
40 g Parmesankäse, gerieben
1 l Kraftbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kraftbrühe auf hoher Stufe zum Kochen bringen und diese zugedeckt für mindestens 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Nun die Weißbrotscheiben in einer Pfanne mit Butter für 3 - 5 Minuten leicht anrösten und diese in vorgewärmte Suppenteller geben.
  3. Als Nächstes die Eier in kochenden Salz-Essig-Wasser pochieren und diese anschließend auf die Weißbrotscheiben legen.
  4. Nachfolgend die Eier mit dem Parmesankäse bestreuen und die kochende Kraftbrühe darübergießen.

Tipps zum Rezept

Die Zuppa pavese mit frischen Kräutern garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Die köstliche Kohlrabisuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. Probieren Sie dieses Rezept.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Omas Klütersuppe

Omas Klütersuppe

Dieses köstliche Rezept für Omas Klütersuppe ist vor allem an heißen Sommertagen ein Gedicht, aber auch an jedem anderen Tag beliebt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte