Zwiebel-Paprika-Dip

Das Rezept für Zwiebel-Paprika-Dip schmeckt als Fonduesauce genauso gut, wie zu kurzgebratenem Fleisch.

Zwiebel-Paprika-Dip

Bewertung: Ø 4,3 (32 Stimmen)
10 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

100 ml Zigeunersauce (Fertigprodukt)
3 EL Sojasauce
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz und Pfeffer
3 Stk Spitzpaprika
1 Stg Chilischote
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, Spitzpaprika halbieren, Kerne entfernen und waschen. Chilischote längs aufschlitzen, Kerne entfernen. Alles ganz klein schneiden.
  2. Mit Zigeunersauce und Sojasauce verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Chilisauce

Chilisauce

Diese scharfe Sauce ist besonders vielseitig verwendbar. Das Rezept für Chilisauce findet ihre Verwendung für Fondue, Grillfleisch und zu Hähnchen.

Käsefondue

Käsefondue

In geselliger Runde schmeckt das Käsefondue am allerbesten. Wenn Sie Freunde einladen möchten, probieren sie dieses Rezept.

Fleischfondue

Fleischfondue

Fleischfondue ist ein tolles Weihnachtsessen für die ganze Familie. Überzeugen Sie sich selbst von diesem leckeren Rezept.

Apfelsauce

Apfelsauce

Die frische Apfelsauce ist eine leckere Beigabe zu vielen Gerichten. Hier finden Sie das Rezept dafür.

Schweizer Käsefondue

Schweizer Käsefondue

Käse satt heißt es bei diesem Rezept: Ein original Schweizer Käsefondue mit Emmentaler und Gruyère.

Schokoladenfondue

Schokoladenfondue

Eine süße Verführung! Mit diesem Rezept entsteht ein süßes Schokoladenfondue, das besonders mit frischen Früchten mundet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte