Anzac-Kekse

Früher wurden die Anzac-Kekse für stationierte Soldaten gebacken, da sie lange haltbar sind. Und nicht nur das: sie schmecken auch noch sehr gut.

Anzac-Kekse

Bewertung: Ø 4,5 (41 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

150 g Mehl
130 g Brauner Zucker
150 g Haferflocken, zart
80 g Kokosraspeln
120 g Butter, ungesalzen
4 EL Zuckersirup
1 EL Wasser
0.5 TL Natron
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Anschließend die Haferflocken mit den Kokosflocken und dem Zucker in eine Schüssel geben.
  3. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Sirup, Wasser sowie Soda hinzufügen und gut vermengen.
  4. Danach die Buttermasse in die Schüssel zu den Haferflocken geben und rasch zu einem Teig vermengen.
  5. Nun aus dem Teig rasch kleine Kugeln formen, auf das vorbereitete Backblech mit etwas Abstand geben, leicht flach drücken und im vorgeheizten Backofen für ca. 10-15 Minuten goldgelb backen.
  6. Zum Schluss die Anzac-Kekse aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

ANZAC steht für Australian New Zealand Army Corps.

In Australien und Neuseeland wird der Anzac-Day am 25. April gefeiert, wo auch die Kekse serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Australische Damper

Australische Damper

Traditionell wird das Australische Damper im offenen Feuer gebacken. Unser Rezept ist zwar ebenso einfach, backt das Buschbrot aber im Backofen.

Meat Pie

Meat Pie

Meat Pie ist bei Australiern sehr beliebt, entweder mit Fleisch oder Hackfleisch gefüllt. Ein Rezept, das sicher auch hierzulande sehr gut ankommt.

Straußensteaks

Straußensteaks

Eine Delikatesse ist das Straußensteaks in Kräutermarinade. Dieses exquisite Rezept passt für ein Festmenü.

Frühstücks-Fladenbrot

Frühstücks-Fladenbrot

Das Frühstücks-Fladenbrot wird in Australien gerne mit Butter und Honig serviert. Hier das einfache Rezept zum Nachbacken.

Feenbrot

Feenbrot

Down Under findet kein Kindergeburtstag ohne Feenbrot statt. Das süße Brot ist bei den Kids beliebt und das Rezept very easy, also kinderleicht.

Yule Log Weihnachtskuchen

Yule Log Weihnachtskuchen

Der australische Yule Log Weihnachtskuchen ist mit diesem Rezept leicht nachzubacken. Eine lockere Biskuitrolle mit Schokoladenfüllung und -glasur.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte