Haferflocken-Kekse

Die Haferflocken-Kekse werden mit Zuckerrübensirup zubereitet und das süße, einfache Rezept kommt aus Australien.

Haferflocken-Kekse

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

60 g Haferflocken
40 g Kokosraspeln
75 g Mehl, glatt
125 g Zucker
90 g Butter
1 EL Zuckerrübensirup
1 EL Wasser
1 TL Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Butter sowie Zuckerrübensirup in einem Topf bei niedriger Hitze zerlassen.
  2. Dann die Buttermischung mit den Haferflocken, Kokosflocken, Mehl, Wasser, Backpulver und Zucker in einer Rührschüssel vermischen.
  3. Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Nun mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das Backblech setzen und die Haferflocken-Kekse für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Ähnliche Rezepte

Australische Damper

Australische Damper

Traditionell wird das Australische Damper im offenen Feuer gebacken. Unser Rezept ist zwar ebenso einfach, backt das Buschbrot aber im Backofen.

Meat Pie

Meat Pie

Meat Pie ist bei Australiern sehr beliebt, entweder mit Fleisch oder Hackfleisch gefüllt. Ein Rezept, das sicher auch hierzulande sehr gut ankommt.

Straußensteaks

Straußensteaks

Eine Delikatesse ist das Straußensteaks in Kräutermarinade. Dieses exquisite Rezept passt für ein Festmenü.

Frühstücks-Fladenbrot

Frühstücks-Fladenbrot

Das Frühstücks-Fladenbrot wird in Australien gerne mit Butter und Honig serviert. Hier das einfache Rezept zum Nachbacken.

Feenbrot

Feenbrot

Down Under findet kein Kindergeburtstag ohne Feenbrot statt. Das süße Brot ist bei den Kids beliebt und das Rezept very easy, also kinderleicht.

Schwertfisch-Curry

Schwertfisch-Curry

Ein besonderes und ausgefallenes Gericht ist das Schwertfisch-Curry. Eine süß-säuerliche Rezept - Idee zum Ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte