Haferflocken-Kekse

Die Haferflocken-Kekse werden mit Zuckerrübensirup zubereitet und das süße und einfache Rezept kommt aus Australien.

Haferflocken-Kekse

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

60 g Haferflocken
40 g Kokosflocken
75 g Mehl, glatt
125 g Zucker
90 g Butter
1 EL Zuckerrübensirup
1 EL Wasser
1 TL Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einem Topf bei niedriger Flamme Butter und Zuckerrübensirup schmelzen lassen. Dann mit den Haferflocken, Kokosflocken, Mehl, Wasser, Backpulver und Zucker in einer Rührschüssel vermischen.
  2. Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Nun mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das Backblech setzen und die Haferflocken-Kekse 20 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Schwertfisch-Curry

Schwertfisch-Curry

Ein besonderes und ausgefallenes Gericht ist das Schwertfisch-Curry. Eine süß-säuerliche Rezept - Idee zum Ausprobieren.

Überbackene Austern

Überbackene Austern

Überbackene Austern sind ein pikanter Snack aus der australischen Küche. Das Rezept passt sehr gut in die heimische Küche und sorgt für Überraschung.

Knusper-Bällchen

Knusper-Bällchen

Alle Schleckermäuler werden dieses australische Rezept lieben. Außerdem ist dieses Rezept für Knusper-Bällchen ideal für kleine Zuckerbäcker.

Lachs in Kokossauce

Lachs in Kokossauce

Lachs in Kokossauce schmeckt sensationell und wird Groß und Klein begeistern. Ein feines Rezept für Fischliebhaber.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte