Aprikosenmarmelade

Selbst gemachte Aprikosenmarmelade schmeckt einfach traumhaft. Durch die Melisse bekommt das Rezept einen tolle Geschmack.

Aprikosenmarmelade

Bewertung: Ø 3,9 (27 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Für eine leckere Aprikosenmarmelade zuerst die gewaschenen Aprikosen halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Danach die Aprikosenstücke in einen Topf geben, mit Gelierzucker vermischen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Danach mit einem Pürierstab fein pürieren und nochmals für rund 4-5 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend die Blätter der Zitronenmelisse fein hacken und in die Konfitüre einrühren.
  4. Die noch heiße Aprikosenmasse in saubere, sterile, verschließbare Gläser füllen und verschließen.

Tipps zum Rezept

Dunkel und kühl gelagert hält die Konfitüre rund 10-12 Monate.

Ähnliche Rezepte

Erdbeer-Orangen-Marmelade

Erdbeer-Orangen-Marmelade

Die Orangen geben dieser Erdbeer-Orangen-Marmelade den richtigen Grad Säure. Ein Rezept für fruchtigen Genuss.

Weintraubengelee

Weintraubengelee

Aus frischen Weintrauben kann einfach und schnell ein köstliches Weintraubengelee hergestellt werden. Dieses Rezept ist geschmackvoll und gut.

Schnelle Kirschmarmelade

Schnelle Kirschmarmelade

Im Sommer werden die knackigen, reifen Früchte geerntet. Dann heißt es: Ab damit ins Glas. Dabei kommt das Rezept für Kirschmarmelade wie gerufen.

Sauerkirschkonfitüre

Sauerkirschkonfitüre

Dieses Rezept für eine köstliche und süße Sauerkirschkonfitüre ist schnell und einfach zubereitet.

Kastanienkonfitüre

Kastanienkonfitüre

Die nahrhaften und kohlehydratreichen Esskastanien werden im Rezept für die Kastanienmarmelade verwendet.

Zwetschgenmus

Zwetschgenmus

Fruchtig, saftig und leicht – so schmeckt das selbstgemachte Zwetschgenmus. Mit diesem Rezept verwöhnen Sie Ihren Gaumen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte