Avocadosauce mit Chili

Mit diesem Rezept für Avocadosauce mit Chili gelingt im Nu eine tolle Beilage und ein toller Dip zu Geflügelfleisch oder gegrilltem Fleisch.

Avocadosauce mit Chili

Bewertung: Ø 4,5 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Chilischote, grün
2 Stk Avocado
200 g Naturjoghurt
0.5 Stk Zitrone
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Avocadosauce mit Chili zuerst die Zitrone waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, die Schale abreiben und die Zitrone auspressen.
  2. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel herausschaben, in eine Schüssel geben und gleich mit dem Zitronensaft beträufeln.
  3. Die Chilischoten halbieren, Kerne entfernen, Chilischoten waschen und in feine Streifen schneiden. Dabei Handschuhe tragen oder danach sofort die Hände gründlich waschen.
  4. Zum Schluss die abgeriebene Zitronenschale, Chilistreifen und Joghurt zu den Avocadostücken in die Schüssel geben und zu einer feinen Masse pürieren. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Ähnliche Rezepte

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce passt hervorragend zu Geflügel wie Ente oder Hühnchen, schmeckt aber auch zu Wildgerichten. Hier ist das schnelle Rezept.

Jägersauce

Jägersauce

Eine selbstgemachte Jägersauce schmeckt einfach köstlich und kann zum Verfeinern von zahlreichen Gerichten verwendet werden. Hier das einfache Rezept.

Schaschliksoße

Schaschliksoße

Diese köstliche Schaschliksoße kann zu vielen Fleischgerichten gereicht werden und verleiht diesen eine besondere Note.

selbstgemachte Currywurstsauce

selbstgemachte Currywurstsauce

Eine selbstgemachte Currywurstsauce ist schnell hergestellt - ein tolles Rezept, welches bei den Gästen sicher gut ankommt.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte