Bananen-Couscousbrei

Dieser Bananen-Couscousbrei macht satt und ist nach diesem Rezept schnell zubereitet. Außerdem mögen Babys Bananen besonders gern.

Bananen-Couscousbrei

Bewertung: Ø 4,8 (16 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

20 g Couscous, Instant
100 g Banane, geschält
0.25 Stk Apfel
80 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Wasser in einem Topf erhitzen und zum Kochen bringen. Sobald es kocht, vom Herd nehmen, den Couscous einrühren und etwa 4-5 Minuten quellen lassen.
  2. Währenddessen die Banane in Stücke schneiden. Anschließend zum Couscous geben und mit einem Schneidstab zu Brei pürieren.
  3. Nun das Apfelviertel schälen, das eventuell noch vorhandene Kerngehäuse entfernen und den Apfel fein reiben. Den Apfelrieb unter den Brei rühren.
  4. Zuletzt den Bananen-Couscousbrei etwa 10 Minuten abkühlen lassen und füttern.

Tipps zum Rezept

Geeignet für Babys ab 7. Monat.

Diesen Brei immer frisch zubereiten! Er eignet sich nicht zum Einfrieren.

Ähnliche Rezepte

Banane-Apfelbrei

Banane-Apfelbrei

Den ersten Banane-Apfelbrei werden Babys lieben. Denn das Rezept bringt mit der Banane Abwechslung und eine neue Süße ins Spiel.

Baby-Gemüsebrei

Baby-Gemüsebrei

Von dem leckeren Baby-Gemüsebrei werden Ihre Kleinen begeistert sein. Verwöhnen Sie sie mit dem gesunden Rezept.

Apfel-Grießbrei

Apfel-Grießbrei

Unser Apfel-Grießbrei ist der perfekte Nachmittagsbrei, der den Kleinsten schmeckt und sehr gesund ist. Das Rezept dafür ist einfach zuzubereiten.

Zucchini-Süßkartoffelbrei

Zucchini-Süßkartoffelbrei

Eine tolle Kombination, denn im Zucchini-Süßkartoffelbrei bindet die Süßkartoffel die wasserhaltige Zucchini. Hier ist das Rezept dafür.

Mildes Apfelmus für Babys

Mildes Apfelmus für Babys

Dieses Milde Apfelmus ist für Babys der ideale Beikost-Start. Das Rezept wird aus nur 3 einfachen Zutaten zubereitet und lässt sich auf Vorrat kochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte