Bayerischer Wurstsalat

Für Liebhaber der herzhaften und zünftigen Bayerischen Hausmannskost ist das Rezept für den Bayerischen Wurstsalat perfekt.

Bayerischer Wurstsalat

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
75 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

300 g Leberkäse
1 Stk Zwiebel, rot
3 Stk Gewürzgurken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für das Dressing

6 EL Öl
4 EL Essig
6 EL Wasser
1 TL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Leberkäse in Streifen schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Ebenso die Gewürzgurken in Scheiben schneiden und beides unter den Leberkäse heben.
  3. Für das Dressing das Öl mit dem Essig, Senf und dem Wasser vermengen.
  4. Nun das Dressing über dem Bayerischen Wurstsalat verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 60 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Den Wurstsalat auf einer länglichen Platte auf Salatblättern anrichten und mit halbierten Cocktailtomaten garnieren.

Für etwas extra Würze kann man den Bayerischen Wurstsalat auch noch mit Knoblauch und Paprikapulver würzen.

Ähnliche Rezepte

Fränkische Küchle

Fränkische Küchle

Fränkische Küchle ist ein klassisches Hefegebäck und ist unter vielen anderen Namen wie zum Beispiel Streubla, Krapfen oder Küchl bekannt.

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus.

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel

Bayerische Kartoffelknödel sind die ideale Beilage zu deftigen Fleisch und Wildgerichten, aber auch als vegetarische Hauptspeise schmecken sie lecker.

Bayrische Pfannkuchensuppe

Bayrische Pfannkuchensuppe

In Bayern nennt man sie Pfannkuchensuppe, in anderen Gebieten kennt man sie auch als Frittatensuppe oder Flädlesuppe.

Brätspätzlesuppe

Brätspätzlesuppe

Die bayrische Brätspätzlesuppe zeichnet sich durch ihre leckere Einlage aus Kalbsbrät aus.

Saure Zipfel

Saure Zipfel

Saure Zipfel oder auch Blaue Zipfel sind gegarte Bratwürste in einem Essigsud und kommen aus der fränkischen Küche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte