Blumenkohl à la Italia

Der Blumenkohl à la Italia schmeckt besonders gut zu Rindfleischgerichten. Dieses Rezept ist ein kulinarischer Urlaub.

Blumenkohl à la Italia

Bewertung: Ø 4,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Blumenkohl
80 g Tomaten (getrocknet, in Öl eingelegt)
30 g Pinienkerne
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (schwarz, gemahlen)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Blumenkohl putzen, gründlich waschen und anschließend in kleine Röschen teilen. Danach in kochendem Salzwasser für 5 Minuten kochen.
  2. Nun den Blumenkohl in einem Sieb abseihen und auskühlen lassen. Zwischenzeitlich die Tomaten abtropfen und anschließend in Streifen schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Blumenkohl, Pinienkerne sowie Tomaten für etwa 8 Minuten darin rösten.
  4. Dabei immer wieder umrühren damit das Ganze gleichmäßig röstet. Abschließend den Blumenkohl à la Italia mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Ähnliche Rezepte

Karottensalat mit Sahne

Karottensalat mit Sahne

Wunderbar mild und lecker schmeckt der Karottensalat mit Sahne. Mit diesem Rezept gelingt eine hervorragende Beilage zu vielen Gerichten.

Möhrengemüse

Möhrengemüse

Dieses köstliche, schnell gemachte Möhrengemüse ist ein Rezept, das ideal als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Gebratener Pak Choi

Gebratener Pak Choi

Pak Choi schmeckt nicht nur in Nudelpfannen richtig gut, sondern kann auch als Beilage so genossen werden. Hier ein einfaches Rezept dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte