Brandteig Grundrezept

Das Brandteig Grundrezept wird für Windbeutel, Profiteroles oder Spritzkuchen benötigt und eignet sich für viele süße, aber auch herzhafte Füllungen.

Brandteig Grundrezept

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 15 Portionen

Zutaten für den süßen Brandteig

1 Prise Zucker
1 TL Zucker
1 Msp Backpulver
50 g Butter
4 Stk Eier, Gr. M
50 g Speisestärke
250 ml Wasser
100 g Weizenmehl

Zutaten für den salzigen Brandteig

250 ml Wasser
50 g Butter
1 Prise Salz
1 TL Salz
100 g Weizenmehl
50 g Speisestärke
4 Stk Eier, Gr. M
1 Msp Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Brandteig Grundrezept zunächst das Wasser mit der Butter, dem Salz und dem Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis die Butter schmilzt.
  2. Währenddessen das Mehl mit der Speisestärke vermischen und - sobald die Butter geschmolzen ist - auf einmal dazuschütten.
  3. Dann sofort mit einem Holz-Kochlöffel etwa 1 Minute ununterbrochen rühren, bis der Topfboden eine weißliche Schicht zeigt und sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst.
  4. Nun den Topf vom Herd nehmen und den Teigkloß etwas abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Eier in einer Schüssel verquirlen und anschließend unbedingt in kleinen Portionen nach und nach unter den Teigkloß rühren, bis er eine cremige Konsistenz aufweist. Zuletzt das Backpulver unter den Brandteig rühren.
  6. Den Teig anschließend in einen großen Spritzbeutel mit einer glatten oder gezackten Tülle füllen und - je nach Rezept - auf ein mit Backpapier belegtes Blech zu großen Windbeuteln, kleinen Profiteroles oder länglichen Eclairs spritzen.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept reicht für etwa 15 Windbeutel oder 30 Profiteroles aus.

Zum Backen des Brandteigs den Backofen auf 210 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und - je nach Größe der Teiglinge - etwa 15-25 Minuten goldbraun backen. Während der Backzeit auf gar keinen Fall die Backofentür öffnen!

  • Anschließend aus dem Ofen nehmen, das noch warme Gebäck mit einer Schere aufschneiden, abkühlen lassen und mit Cremes oder Sahne befüllen.

  • Ähnliche Rezepte

    Pfannkuchen Grundrezept

    Pfannkuchen Grundrezept

    Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

    Schokoladenglasur Grundrezept

    Schokoladenglasur Grundrezept

    Dieses Grundrezept für Schokoladenglasur eignet sich hervorragend zum Verzieren von Torten, Kuchen und Plätzchen.

    Einfacher Biskuitteig

    Einfacher Biskuitteig

    Ein einfacher Biskuitteig dient als Grundlage für viele Kuchen und Torten. Bei diesem Rezept wird der Biskuitteig ganz ohne Eier trennen zubereitet.

    Fondant Grundrezept

    Fondant Grundrezept

    Mit nur wenigen Zutaten und diesem Grundrezept ist die Zubereitung von selbstgemachtem Fondant sehr einfach.

    Einfache Zuckerglasur

    Einfache Zuckerglasur

    Mit diesem Rezept gelingt eine einfache Zuckerglasur mit Puderzucker, mit der Plätzchen, Cupcakes, Gebäck oder Kuchen verziert werden können.

    Zitronenglasur

    Zitronenglasur

    Mit dieser Zitronenglasur werden viele Plätzchen zum richtigen Genuss. Mit diesem schnellen und einfachen Rezept gelingt die Glasur.

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte