Brathähnchen

Je kennt es und jeder liebt das Brathähnchen! Hier ein Rezept zum Nachkochen, mit einer sehr knusprigen Haut.

Brathähnchen

Bewertung: Ø 4,9 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Hähnchen, küchenfertig
4 EL Butter
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 230 Grad Umluft vorheizen. Dann das Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer gut einreiben.
  2. Nun die Butter in einem großen Bräter erhitzen und das Hähnchen von allen Seiten goldbraun anbraten.
  3. Anschließend den Bräter in den Ofen stellen und das Fleisch 20 Minuten braten lassen. Danach den Temperatur auf 200 Grad schalten und das Hähnchen weitere 40 Minuten garen. Dabei das Fleisch mit den Bratensaft mehrmals begießen.

Tipps zum Rezept

    Dazu schmecken natürlich Pommes mit Ketchup.

Ähnliche Rezepte

Hühner Cordon Bleu natur

Hühner Cordon Bleu natur

Ein Hühner Cordon Bleu natur schmeckt vorzüglich und macht satt. Mit Salat und diversen Beilagen ist dieses Rezept perfekt für Gäste.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen. Hühnerfrikassee schmeckt einfach köstlich.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses leicht scharfe und kalorienarme Gericht aus dem Wok begeistert zu jeder Zeit. Hier das Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte