Brennsuppe

Die Brennsuppe, auch als Mehlsuppe bekannt, gibt es in den verschiedensten Variationen. Dieses Rezept zeigt die Zubereitung für die Basis.

Brennsuppe

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 Stk Kartoffel
750 ml Rinderbrühe
100 g Reis
1 EL Öl
1 EL Butter
4 EL Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Als Nächstes die Kartoffel schälen, waschen und in feine Würfel schneiden.
  3. Nun die Zwiebel in einem Topf mit etwas Butter und Öl bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten andünsten.
  4. Im nächsten Schritt das Mehl dazugeben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten mitdünsten.
  5. Hiernach den Topf vom Herd nehmen und die Rinderbrühe einrühren.
  6. Anschließend das Ganze unter ständigem Rühren bei oberer Hitze kurz aufkochen lassen und die Kartoffelwürfel zusammen mit dem Reis hineingeben.
  7. Im Anschluss die Suppe unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
  8. Zuletzt die Brennsuppe nach Belieben mit einem Pürierstab pürieren, mit Salz als auch Pfeffer würzen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept kann beliebig mit anderen Zutaten kombiniert werden.

Dazu Brotcroûtons servieren.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Die köstliche Kohlrabisuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. Probieren Sie dieses Rezept.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte