Brotsuppe mit Tomaten

Diese leckere Brotsuppe mit Tomaten eignet sich sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht und lässt sich in wenigen Schritten einfach zubereiten.

Brotsuppe mit Tomaten

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Tomaten
4 Schb Weißbrot
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 Bund Petersilie
2 Stk Lorbeerblätter
1 EL Olivenöl
4 EL Parmesan, gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
750 ml Gemüsebrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten und grob hacken.
  2. Nun den Knoblauch schälen, ebenfalls fein hacken und zusammen mit den Tomaten, den Lorbeerblättern als auch etwas Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze 2 Minuten leicht andünsten.
  3. Anschließend das Ganze mit Salz als auch Pfeffer würzen, die Brühe darübergeben und alles 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Daraufhin die Brotscheiben in die Suppe geben und für weitere 20 Minuten köcheln lassen bis sich das Brot auflöst.
  5. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  6. Zum Schluss die dickflüssige Brotsuppe mit Tomaten in Suppentellern anrichten und mit etwas Petersilie sowie Parmesan bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund und preiswert. Besonders an kalten Tagen ist diese wärmende Suppe herzlich willkommen.

Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe

Bei diesem tollen Rezept wird das Sauerkraut zu einer delikaten, vegetarischen Suppe verarbeitet. Eine Suppe, die man probieren sollte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte