Buchweizen-Pfannkuchen

Buchweizen-Pfannkuchen sind normale Pfannkuchen aus Buchweizenmehl und sind das Richtige für ein leckeres Sonntagsfrühstück.

Buchweizen-Pfannkuchen

Bewertung: Ø 4,2 (212 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

700 mg Milch
2 Stk Eier, Größe M
250 g Buchweizenmehl
1 Prise Salz
2 EL Zucker
1 Schuss Öl, neutrales für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Buchweizen-Pfannkuchen die Milch mit Eiern, Buchweizenmehl, Zucker und Salz in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig verrühren und für rund 20 Minuten quellen lassen.
  2. Danach Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und mit einer Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben und verteilen. Bei mittlerer Hitze rund 1 Minuten anbraten, dann den Pfannkuchen wenden (mit dem Pfannenwender) und auf der anderen Seite fertig braten.
  3. Die fertig gebratenen Pfannkuchen im Backofen bei rund 70 Grad warm halten.

Tipps zum Rezept

Die Pfannkuchen können sowohl süß mit Marmelade oder Schoko (z.B. Nutella) als auch herzhaft mit zum Beispiel Schinken, Käse, usw. gefüllt werden.

Ähnliche Rezepte

Pfannkuchen aus Maismehl

Pfannkuchen aus Maismehl

Dieses Rezept für Pfannkuchen aus Maismehl ist eine tolle, glutenfreie Alternative zum Pfannkuchen aus herkömmlichem Weizenmehl.

Pfannkuchen ohne Zucker

Pfannkuchen ohne Zucker

Ihre Kinder wollen Pfannkuchen? Dieses Rezept für Pfannkuchen ohne Zucker ist perfekt, denn es ist schnell und macht die Kinder glücklich.

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen nach diesem Rezept schmecken zum Frühstück, zum Brunch oder als Dessert. Lauwarm und mit Puderzucker bestreut superlecker.

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen mit einer Füllung aus Käse und Schinken sind eine feine Mahlzeit und nach diesem Rezept schnell und einfach zuzubereiten.

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

Mit diesem einfachen Rezept für Palatschinken gelingen diese garantiert und werden der ganzen Familie schmecken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte