Pfannkuchen aus Maismehl

Pfannkuchen aus Maismehl ist eine tolle glutenfreie Alternative zum Pfannkuchen aus herkömmlichen Weizenmehl.

Pfannkuchen aus Maismehl

Bewertung: Ø 3,8 (339 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Ei
300 g Maismehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
400 ml Milch
1 EL Butterschmalz, für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Pfannkuchen aus Maismehl zuerst das Maismehl mit dem Backpulver und einer Prise Salz in einer Schüssel vermengen.
  2. Anschließend das Ei sowie die Milch hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Falls der Teig zu dickflüssig ist, einfach noch ein wenig Milch hinzufügen, ist er zu flüssig ein wenig Maismehl einrühren.
  3. Danach etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Pfannkuchenteig darin portionsweise (mit einer Schöpfkelle) auf beiden Seiten goldbraun ausbacken. Fertig ist der Pfannkuchen wenn er sich mit dem Pfannenwender problemlos anheben lässt.

Tipps zum Rezept

Die fertigen Pfannkuchen nach Belieben mit Konfitüre, Zucker oder mit pikanter Füllung genießen.

Ähnliche Rezepte

Pikanter Käsepfannkuchen

Pikanter Käsepfannkuchen

Dieses Rezept für einen pikanten Käsepfannkuchen ist superschnell zubereitet und köstlich im Geschmack.

Topfen Palatschinken

Topfen Palatschinken

Topfen Palatschinken sind eine bekannte Nachspeise aus Österreich. Mit diesem Rezept gelingen sie sicher.

Buchweizenplinsen

Buchweizenplinsen

Unter den Vollkorngerichten ist das Rezept für gesunde Buchweizenplinsen sehr beliebt. Zudem ist dieses Gericht sehr schnell zubereitet.

Pfannkuchen mit Käse

Pfannkuchen mit Käse

Mit dem Rezept für die Pfannkuchen mit Käse gelingt Ihnen eine wunderbar würzige Variante. Ihre Gäste werden begeistert sein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte