Mini-Pfannkuchen

Egal ob zum Frühstück, als Dessert oder als süßer Snack für Zwischendurch –Mini-Pancakes oder Mini-Pfannkuchen schmecken immer.

Mini-Pfannkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier, mittelgroß
130 g Zucker
220 g Milch
240 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
1 EL Öl, oder Butter für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für dieses recht einfache Rezept zuerst die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit einem Mixer oder Schneebesen schaumig rühren.
  2. Danach Zucker, Milch, Mehl, Vanillezucker, eine Prise Salz und das Backpulver in die Ei-Masse einrühren, sodass ein zähflüssiger Teig entsteht.
  3. Anschließend in einer Pfanne das Öl oder Butter heiß werden lassen und mit einem Löffel jeweils 3 Kleckse Teig hineingeben – warten bis sich oben am Teig mehr keine Löcher bilden und danach umdrehen und für weitere 1-2 Minuten ausbacken.
  4. Die fertigen Pfannkuchen im Backofen bei rund 80 Grad warm halten und danach mit Puderzucker und nach Belieben mit frischen Früchten wie zum Beispiel Blaubeeren oder Erdbeeren servieren.

Ähnliche Rezepte

Süße Pfannkuchen mit Schmand

Süße Pfannkuchen mit Schmand

Dieses süße Rezept für Pfannkuchen mit Schmand ist eine wahre Köstlichkeit. Im Teig und in der Füllung sorgt der Schmand für eine saftige Frische.

Pikanter Käsepfannkuchen

Pikanter Käsepfannkuchen

Dieses Rezept für einen pikanten Käsepfannkuchen ist superschnell zubereitet und köstlich im Geschmack.

Topfen Palatschinken

Topfen Palatschinken

Topfen Palatschinken sind eine bekannte Nachspeise aus Österreich. Mit diesem Rezept gelingen sie sicher.

Buchweizenplinsen

Buchweizenplinsen

Unter den Vollkorngerichten ist das Rezept für gesunde Buchweizenplinsen sehr beliebt. Zudem ist dieses Gericht sehr schnell zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte