Butterplätzchen

Butterplätzchen ergänzen jede gesellige Kaffeerunde und kommen immer gut an. Mit diesem Rezept gelingen die leckeren Süßigkeiten garantiert.

Butterplätzchen

Bewertung: Ø 4,3 (12 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

250 g Butter
100 g Puderzucker
1 Stk Vanilleschote
100 g Speisestärke
250 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung der Butterplätzchen zuerst den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit dem Messerrücken vorsichtig das Mark herauskratzen.
  3. Anschließend die weiche Butter zusammen mit dem Puderzucker und dem Mark der Vanilleschote in einer großen Schüssel schaumig rühren.
  4. Danach die Speisestärke sowie das Mehl nach und nach unterkneten und den Teig für 1 Stunde kalt stellen.
  5. Abschließend aus dem Teig kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel etwas eindrücken (dies funktioniert besonders gut, wenn die Gabel zuvor in Puderzucker gedrückt wird).
  6. Zuletzt die Plätzchen für ca. 8-10 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Durch ihre Größe eignen sich die Butterplätzchen wunderbar als Kaffeegebäck.

Ähnliche Rezepte

Herzogin Plätzchen

Herzogin Plätzchen

Zart und gleichzeitig cremig schmecken diese Herzogin Plätzchen. Das Rezept ist einfach nachzubacken und erfreut Naschkatzen in der Weihnachtszeit.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese Zitronenstangen werden nach einem einfachen Rezept gebacken. Die Plätzchen sind zart und zergehen auf der Zunge, also unbedingt probieren!

Ausstechplätzchen

Ausstechplätzchen

Dieses tolle Rezept für köstliche Ausstechplätzchen ist in der Zubereitung sehr einfach und deshalb auch sehr geeignet, wenn mit Kindern gebacken wird

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Die Vorweihnachtszeit lädt zum gemeinsamen Backen ein. Mit diesem Rezept lassen sich köstliche Mandel-Plätzchen zum Ausstechen leicht nachbacken.

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Haferflocken-Kokos-Makronen

Haferflocken-Kokos-Makronen

Einfacher kann ein Rezept nicht sein. Diese Makronen aus Haferflocken und Kokosraspeln sind schnell zubereitet und schmecken super.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte