Champagnerkraut

Das Champagnerkraut ist eine Sauerkraut-Variation, die mit Sekt zubereitet wird und bei besonderen Anlässen aufgetischt werden kann.

Champagnerkraut

Bewertung: Ø 4,1 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Sekt
1 Prise Zucker
1 Stk Gemüsezwiebel
2 Stk Nelken
125 ml Weißwein, trocken
50 g Speck, durchwachsen
20 g Butter
750 g Sauerkraut
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Speck in einem Topf mit heißer Butter auf hoher Stufe für circa 5 Minuten anbraten und anschließend mit Weißwein aufgießen.
  2. Als Nächstes das Sauerkraut mit den Fingern etwas auseinanderzupfen und in den Topf geben.
  3. Die Zwiebel schälen, mit den Nelken spicken und ebenfalls hinzugeben. Das Ganze für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Nun Salz sowie den Zucker hinzugeben und zugedeckt für 20 - 30 Minuten ziehen lassen.
  5. Zuletzt die Zwiebel entnehmen, den Sekt hinzugeben und das Champagnerkrauf bei niedriger Hitze für weitere 10 Minuten ruhen lassen.

Tipps zum Rezept

An Stelle von Sekt kann auch die doppelte Menge an Weißwein verwendet werden, jedoch sollte in diesem Fall der Zuckeranteil ebenfalls verdoppelt werden.

Ähnliche Rezepte

Sauerkrautsuppe mit Kartoffeln

Sauerkrautsuppe mit Kartoffeln

Wie wäre es am Wochenende mit einer deftigen Sauerkrautsuppe mit Kartoffeln? Wir haben das richtige Rezept für diesen herzhaften Eintopf.

Festliches Sauerkraut

Festliches Sauerkraut

Dieses einfache Rezept für ein festliches Sauerkraut ist an Feiertagen immer willkommen und wird gerne als Beilage serviert.

Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch

Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch

Eine herzhafte Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch wärmt und eignet sich auch als Mitternachtsimbiss. Ein Rezept, das einfach und schnell zubereitet ist.

Omas Sauerkrautsalat

Omas Sauerkrautsalat

Omas Sauerkrautsalat ist nach diesem Rezept schnell zubereitet, benötigt anschließend nur noch etwas Zeit, um seinen Geschmack voll zu entfalten.

Selbstgemachtes Sauerkraut

Selbstgemachtes Sauerkraut

Selbstgemachtes Sauerkraut braucht zwar etwas Zeit, doch eine gesunde Ernährung ist heute sehr wichtig. Hier das Rezept reich an Vitamin C.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte