Klassisches Sauerkraut

Das Klassische Sauerkraut, mit Kartoffelpüree serviert, ist ein tolles Familienessen. Hier das Rezept, das es schon in Omas Küche gegeben hat.

Klassisches Sauerkraut

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Sauerkraut, frisch od. Dose
2 Stk Zwiebeln, mittelgroß
0.5 Stk Knoblauchzehe
0.25 Stk Apfel
2 EL Butter, zum Andünsten
2 EL Zucker
150 ml Weißwein, trocken
300 ml Gemüsebrühe, Instant
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
0.5 Bund Petersilie
1 Stk Lorbeerblatt
2 Stk Nelken
6 Stk Wacholderbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Sauerkraut wässern (ohne ist es bedeutend saurer), abschütten und das Wasser etwas ausdrücken.
  2. Danach die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Stück vom Apfel (ohne Kerngehäuse) sowie die abgezogene Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden.
  3. Jetzt die Butter in einem Topf schmelzen, die Zwiebelscheiben, Apfel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten, dann den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen.
  4. Anschließend das Sauerkraut in den Topf füllen, mit Weißwein sowie Gemüsebrühe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Dann die gewaschene Petersilie, das Lorbeerblatt sowie die Gewürze im Ganzen dazugeben. Alles zugedeckt bis zu 80 Minuten, bei mäßiger Hitze dünsten, dabei gelegentlich umrühren.
  6. Nach dem Garen Petersilienstängel, Lorbeerblatt und die übrigen Gewürze möglichst entfernen. Das Klassische Sauerkraut mit Kartoffelpüree servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt leicht geräucherte Mettwurst oder auch (wenn es Fleisch sein muß) eine Scheibe Kassler gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte