Kraut-Nockerl

Wer sich eine bodenständige, herzhafte Kost wünscht, liegt mit diesem Rezept für Kraut-Nockerl genau richtig.

Kraut-Nockerl

Bewertung: Ø 4,4 (44 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.2 kg Kartoffeln
2 Stk Eier
320 g Mehl
550 g Sauerkraut
150 g Bauchspeck, geräuchert
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kraut-Nockerl zuerst die Kartoffeln waschen und in Salzwasser für ca. 25 Minuten gar kochen.
  2. Dann die gekochten Kartoffeln schälen und pressen. Mehl, Eier und Salz hinzufügen und zu alle Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten.
  3. Mit dem Nockerlsieb den Teig in kochendes Salzwasser drücken und ein paar Minuten kochen lassen.
  4. Die Zwiebel und den Speck klein schneiden und in einer Pfanne anrösten. Das Sauerkraut dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nockerl unter die Krautmasse mischen und heiß servieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte