Chili-Hähnchen mit Ofenkartoffeln

Dieses Rezept für ein feuriges Hähnchen mit herzhaften Ofenkartoffeln ist in nur 30 Minuten zubereitet und sorgt für schnellen Genuss mit wenig Fett.

Chili-Hähnchen mit Ofenkartoffeln

Bewertung: Ø 4,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Kartoffeln, vorwiegend festkochend
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Chilischote
300 g Cherrytomaten
500 g Hähnchenbrustfilets
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 g Créme fraîche
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 220 °C Ober-Unterhitze / 200 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Nun die Kartoffeln waschen, trocknen, auf das vorbereitete Blech legen und für 20 Minuten im Backofen backen.
  3. Währenddessen den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken. Die Chilischote waschen, entkernen, der Länge aufschneiden und dann in feine Stücke hacken.
  4. Die Tomaten waschen, mit Küchenpapier trocknen und in grobe Würfel schneiden.
  5. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Hähnchenfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in der Pfanne für circa 5 Minuten von allen Seiten leicht anbraten.
  6. Im nächsten Schritt den Knoblauch zusammen mit dem Chili als auch den Tomaten mit in die Pfanne geben, für weitere 5 Minuten mitbraten und mit Salz als auch Pfeffer würzen.
  7. Hiernach die Kartoffeln aus dem Ofen entnehmen, der Länge nach halbieren und das Hähnchenfleisch hinzugeben.
  8. Zuletzt Créme fraîche über das Chili-Hähnchen mit Ofenkartoffeln geben und servieren.

Ähnliche Rezepte

Pollo fino auf Ofengemüse

Pollo fino auf Ofengemüse

Mit diesem Rezept für Pollo fino auf Ofengemüse lässt sich ein absolut einfaches, aber sehr leckeres Hähnchengericht zubereiten.

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce

Die Hühnerfilets in Curry-Rahmsauce schmecken super und das Rezept mildert die leichten Schärfe des Currypulvers mit Äpfeln und Banane.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln ist unkompliziert und überzeugt mit seinem leicht scharfen Geschmack und wenig Kalorien.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Hähnchengeschnetzeltes indischer Art

Das Rezept verwendet für das Hähnchengeschnetzelte indischer Art zartes Fleisch, Tomaten, Kichererbsen und viele raffinierte Gewürze - sehr lecker!

Hühner Cordon Bleu natur

Hühner Cordon Bleu natur

Ein Hühner Cordon Bleu natur schmeckt vorzüglich und macht satt. Mit Salat und diversen Beilagen ist dieses Rezept perfekt für Gäste.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte