Diebchen

In Hessen sind die Diebchen sehr beliebt. Das Rezept eignet sich hervorragend zur Verwertung übrig gebliebener Pellkartoffeln.

Diebchen

Bewertung: Ø 3,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Pellkartoffeln, vom Vortag, gepellt
2 Stk Eier, Größe M
130 g Speisestärke
300 g Ahle Wurscht, gewürfelt (ersatzweise Salami)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
0.5 TL Majoran, gerebelt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Pellkartoffeln auf einer Küchenreibe reiben und den Kartoffelrieb in eine Schüssel geben.
  2. Dann die Eier und die Speisestärke zum Kartoffelrieb geben und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
  3. Nun den Kartoffelteig gründlich vermengen und mit angefeuchteten Händen zu flachen Kartoffelplätzchen formen. In die Mitte jedes Plätzchens ein paar Wurstwürfel geben, den Teig darüber schließen und den Teig zu runden oder ovalen Klößen formen.
  4. Als nächstes Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Diebchen einlegen, die Hitze reduzieren und die Kartoffelplätzchen ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen, sind sie fertig.
  5. Die Diebchen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit Duckefett servieren.

Tipps zum Rezept

Ahle Wurscht ist eine nordhessische Wurstspezialität. „Ahle“ heißt im nordhessischen Dialekt „alte“ und bringt zum Ausdruck, dass es sich um eine lang gereifte Wurst handelt.

Ähnliche Rezepte

Duckefett

Duckefett

Das Rezept für Duckefett ist sehr einfach und schnell zuzubereiten. In Hessen wird Duckefett zu sehr vielen deftigen Gerichten serviert.

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

Schmierkuchen

Schmierkuchen

Hessen ist berühmt für seine oft deftigen Blechkuchen. Hier ist ein Rezept für einen herzhaften Schmierkuchen, das einfach zuzubereiten ist.

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen ist ein klassisches Kohlgericht aus der Region Hessen, deftig und lecker. Hier ist das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

Handkäs-Taschen

Handkäs-Taschen

Die Handkäs-Taschen eignen sich hervorragend als Imbiss zu einem Glas Wein. Das Rezept ist schnell realisiert und das pikante Gebäck super lecker.

Hessischer Apfeltraum

Hessischer Apfeltraum

Ein wunderbares Dessert, das sich nach diesem Rezept gut vorbereiten lässt. Der köstliche Hessische Apfeltraum wird seinem Namen gerecht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte