Hessischer Apfeltraum

Ein wunderbares Dessert, das sich nach diesem Rezept gut vorbereiten lässt. Der köstliche Hessische Apfeltraum wird seinem Namen gerecht.

Hessischer Apfeltraum

Bewertung: Ø 4,3 (33 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Löffelbiskuits
4 EL Calvados, Apfelbranntwein
250 g Mascarpone
200 g Sahnequark
75 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
100 g Schlagsahne
0.5 TL Zimt

Zutaten Für das Kompott

650 g Äpfel, säuerliche
1 EL Zucker
30 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst ein Apfelkompott zubereiten. Hierfür die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in nicht zu kleine Würfel schneiden.
  2. Als nächstes die Butter in einem Topf schmelzen und die Apfelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten.
  3. Dann den Zucker hinzufügen und die Äpfel bei niedriger Hitze ca. 10-15 Minuten leise köcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit eine flache Auflaufform mit einer Lage Löffelbiskuits auslegen und diese mit dem Calvados (oder Apfelsaft) beträufeln.
  5. Danach die Sahne mit einer Prise Zucker steif schlagen.
  6. Anschließend die Mascarpone, den Sahnequark, die steif geschlagene Sahne, Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen gut vermischen.
  7. Nun das Apfelkompott auf den Löffelbiskuits verteilen. Dann die Mascarponecreme auf dem Kompott verstreichen, die Form mit Folie abdecken und den Hessischen Apfeltraum im Kühlschrank ca. 2 Stunden durchziehen lassen.
  8. Zuletzt den Zimt über die Apfelspeise stäuben und servieren.

Tipps zum Rezept

Sofern auch Kinder den Apfeltraum genießen sollen, den Calvados durch Apfelsaft ersetzen.

Ähnliche Rezepte

Duckefett

Duckefett

Das Rezept für Duckefett ist sehr einfach und schnell zuzubereiten. In Hessen wird Duckefett zu sehr vielen deftigen Gerichten serviert.

Schepperlinge

Schepperlinge

Schepperlinge schmecken sowohl herzhaft als auch süß. Das Rezept bleibt in beiden Fällen gleich, nur die Beilagen variieren.

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen ist ein klassisches Kohlgericht aus der Region Hessen, deftig und lecker. Hier ist das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

Diebchen

Diebchen

In Hessen sind die Diebchen sehr beliebt. Das Rezept eignet sich hervorragend zur Verwertung übrig gebliebener Pellkartoffeln.

Handkäs-Taschen

Handkäs-Taschen

Die Handkäs-Taschen eignen sich hervorragend als Imbiss zu einem Glas Wein. Das Rezept ist schnell realisiert und das pikante Gebäck super lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte