Nesterhebbes

Die Nesterhebbes sind Klöße mit einem Herz aus Hackfleisch. Nach diesem Rezept werden sie von cremigem Lauchgemüse umgeben - einfach lecker.

Nesterhebbes

Bewertung: Ø 4,5 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, mehlig kochend
400 g Hackfleisch, gemischt
200 g Mehl
50 g Kartoffelstärke
2 Stk Eigelbe
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Salz

Zutaten Für dass Lauchgemüse

1 kg Lauch
100 g Dörrfleisch, durchwachsener Speck
100 ml Pflanzenöl
250 ml Milch
100 g Zwiebelwürfel
1 EL Brühe, gekörnt
50 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln schälen und in Salzwasser in ca. 25 Minuten gar kochen. Dann abgießen, ausdämpfen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen.
  2. Anschließend das Eigelb, das Mehl und die Kartoffelstärke zum kalten Kartoffelbrei geben, mit Salz und Muskat würzen und zu einer zähen Masse kneten.
  3. Als Nächstes das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.Dann aus dem Kartoffelteig mit nassen Händen handgroße Knödel formen, eine Delle in die Mitte drücken und soweit vergrößern, dass ein Esslöffel Hackmasse hinein passt. Die Kartoffelmasse über dem Hackfleisch verschließen und die Klöße rund formen.
  4. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nesterhebbes hinein geben. Dann sofort die Hitze reduzieren und die Klöße in ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und den Lauch mit den Zwiebel- und Dörrfleischwürfeln darin ca. 10 Minuten lang anschwitzen.
  6. Danach das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Mehl darin in ca. 3 Minuten hell anrösten. Die Milch hinzufügen und unter ständigem Rühren in ca. 10 Minuten eindicken lassen.
  7. Nun die Mehlschwitze unter die Lauch-Zwiebel-Speck-Mischung rühren und mit der gekörnten Brühe kräftig würzen.
  8. Das Lauchgemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Klöße darauf setzen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Schepperlinge

Schepperlinge

Schepperlinge schmecken sowohl herzhaft als auch süß. Das Rezept bleibt in beiden Fällen gleich, nur die Beilagen variieren.

Handkäse mit Musik

Handkäse mit Musik

Handkäse mit Musik ist ein Rezept aus der traditionellen Frankfurter Küche. Der magere Käse, der Essig und der Apfelwein helfen auch beim Abnehmen.

Frankfurter Rippchen mit Kraut

Frankfurter Rippchen mit Kraut

Ein Traditionsgericht aus der Region sind die Frankfurter Rippchen mit Kraut. Ein Rezept, das einfach zuzubereiten ist.

Handkäs-Salat mit Apfel

Handkäs-Salat mit Apfel

Das Rezept für den Handkäs-Salat mit Apfel ist schnell und einfach umgesetzt. Dieser Salat passt hervorragend zu einer kräftigen Brotzeit.

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen ist ein klassisches Kohlgericht aus der Region Hessen, deftig und lecker. Hier ist das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte