Dinkel-Pizza-Teig

Viele Menschen vertragen kein Weizenmehl. Mit diesem Rezept Dinkel-Pizza-Teig ist Gesundheit und Genuss garantiert.

Dinkel-Pizza-Teig

Bewertung: Ø 4,5 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Dinkelmehl
1 Pk Hefe
2 EL Öl, neutral
1 TL Salz
180 ml Wasser, lauwarm
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Mehl mit der Hefe, Zucker und dem Salz vermengen. Dann langsam das Wasser zugeben und anschließend das Öl.
  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und gut mit den Händen durchkneten, bis er nicht mehr klebt.
  3. Anschließend zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30-40 Minuten gehen lassen.
  4. Nach der Rastzeit nochmals durchkneten, ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und den Dinkel-Pizza-Teig nach Geschmack belegen.
  5. Der Pizzateig benötigt ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-Unterhitze.

Ähnliche Rezepte

Dinkelnocken

Dinkelnocken

Eine sehr gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept für Dinkelnocken, die mit nur wenigen Zutaten und sehr einfach zubereitet werden.

Porree-Dinkel-Laibchen

Porree-Dinkel-Laibchen

Ob als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage, die Porree-Dinkel-Laibchen sind einfach köstlich. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Möhren-Dinkelsuppe

Möhren-Dinkelsuppe

Diese Möhren-Dinkelsuppe ist sehr leicht und schmackhaft. Ein gesundes Rezept ohne großem Kochaufwand.

Advent-Dinkel-Brot

Advent-Dinkel-Brot

Besonders saftig und köstlich ist dieses Advent-Dinkel-Brot, das gut zu Punsch und Glühwein passt.

Pflaumen-Dinkelkuchen

Pflaumen-Dinkelkuchen

Der Pflaumen-Dinkelkuchen ist eine saftige Alternative für Menschen, die kein Weizenmehl vertragen. Hier das Rezept zum Nachbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte