Pflaumen-Dinkelkuchen

Der Pflaumen-Dinkelkuchen ist eine saftige Alternative für Menschen, die kein Weizenmehl vertragen. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Pflaumen-Dinkelkuchen

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 kg Pflaumen
1 Pk Backpulver
200 g Butter, weich
250 g Dinkelmehl
6 Stk Eier
180 g Walnüsse, gemahlen
180 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (ca. 24cm) mit Backpapier auslegen oder mit Butter einfetten. Die Pflaumen waschen, den Kern entfernen und die Pflaumen halbieren.
  2. Die Butter in einer Küchenmaschine schaumig rühren, dann die Eier sowie den Zucker zugeben und zu einem glatten Teig vermengen.
  3. Währenddessen das Dinkelmehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit den Walnüssen unter den Teig heben.
  4. Nun den Teig auf das vorbereitete Springform geben, mit einer Teigspachtel glatt streichen und dicht mit den Pflaumenhälften belegen.
  5. Anschließend den Pflaumen-Dinkelkuchen im vorgeheizten Backofen für ca. 45 Minuten backen - Stäbchenprobe machen.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Dinkelbrötchen

Dinkelbrötchen

Dieses Rezept Dinkelbrötchen passt gut für ein frisches Frühstücksgebäck. Man kann am Vorabend den Teig zubereiten und am nächsten Morgen backen.

Dinkelnocken

Dinkelnocken

Eine sehr gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept für Dinkelnocken, die mit nur wenigen Zutaten und sehr einfach zubereitet werden.

Porree-Dinkel-Laibchen

Porree-Dinkel-Laibchen

Ob als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage, die Porree-Dinkel-Laibchen sind einfach köstlich. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Möhren-Dinkelsuppe

Möhren-Dinkelsuppe

Diese Möhren-Dinkelsuppe ist sehr leicht und schmackhaft. Ein gesundes Rezept ohne großem Kochaufwand.

Advent-Dinkel-Brot

Advent-Dinkel-Brot

Besonders saftig und köstlich ist dieses Advent-Dinkel-Brot, das gut zu Punsch und Glühwein passt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte