Eingelegte Wassermelone

Eingelegte Wassermelone haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Das ausgefallene Rezept stammt aus der russischen Küche.

Eingelegte Wassermelone

Bewertung: Ø 4,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1.5 kg Wassermelone, Fruchtfleisch
200 ml Wasser
100 ml Essig, Weinessig
3 EL Zucker
1 EL Salz
10 Stk Pfefferkörner
3 EL Dillspitzen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Wassermelone halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen und das rote Fruchtfleisch in 2-4 cm große Stücke schneiden.
  2. Dann in einem großen Topf Zucker, Essig, Wasser, Salz, Pfefferkörner und Dill zum Kochen bringen.
  3. Anschließend die Melonenstücke zugeben und 5 Minuten auf mittlerer Flamme kochen - dabei ab und zu durchrühren.
  4. Danach die eingelegten Wassermelonen in vorbereitete, sauber Schraub-Gläser füllen und gut verschließen - die Melonenstücke sollten vollständig von der Flüssigkeit bedeckt sein.

Tipps zum Rezept

Kühl und dunkel lagern.

Ähnliche Rezepte

Boeuf Stroganoff

Boeuf Stroganoff

Auf russische Art wird beim Rezept für Boeuf Stroganoff das Rinderfilet zubereitet. Wir sagen Ihnen wie.

Russische Blinis

Russische Blinis

Die köstlichen Russischen Blinis schmecken sowohl süß mit Marmelade oder auch deftig herrlich. Das Rezept ist günstig und einfach zu bereiten.

Rassolnik

Rassolnik

Rassolnik ist eine leicht säuerliche Hühnersuppe mit Salzgurken, die in weiten Teilen Russlands sehr beliebt ist.

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum oder Chanum ist ein traditionelles Rezept aus der usbekischen Küche und besteht aus einer mit Fleisch und Gemüse gefüllten Teigroulade.

Oladji

Oladji

Oladji sind Russische Buchweizen-Pfannkuchen, die mit Buttermilch zubereitet werden und gerne am Morgen zum Frühstück gegessen werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte