Erdbeer-Spinatsalat

Dieser leckere Erdbeer-Spinatsalat schmeckt frisch und eignet sich super für ein sommerliches Picknick im Grünen. Das Rezept ist einfach und schnell!

Erdbeer-Spinatsalat

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Haselnusskerne
300 g Babyspinat
250 g Erdbeeren
100 g Fetakäse

Zutaten für das Dressing

4 Stk Erdbeere
1 TL Agavendicksaft
2 EL Himbeeressig
4 EL Haselnussöl
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Erdbeer-Spinatsalat die Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, danach abkühlen lassen und fein hacken.
  2. Den Spinat gründlich waschen und trocknen. Die Erdbeeren ebenfalls waschen. 4 Erdbeeren beiseite legen und die restlichen Beeren in feine Streifen schneiden.
  3. Für das Dressing die 4 Erdbeeren, den Himbeeressig, das Haselnussöl sowie Agavendicksaft in einem Becher pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Spinat auf einem Teller anrichten, mit Erdbeerscheiben garnieren, mit dem Dressing beträufeln und zum Schluss mit den Haselnusskernen und Fetakäse bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Möhrensalat mit Apfel

Möhrensalat mit Apfel

Der Möhrensalat mit Apfel ist eine wahre Vitaminbombe. Besonders in der kalten Jahreszeit versorgt uns dieses Rezept mit frischen, gesunden Zutaten.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken, dieser Rohkost-Salat begeistert alle.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Hier mal ein etwas anderes Salatrezept. Reissalat schmeckt einfach gut und ist leicht in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte