Feldsalat mit Senfdressing

Keine Lust mehr auf ein klassisches Dressing? Dieses Rezept für einen leckeren Feldsalat mit Senf und Ei bringt Pepp auf den Beilagenteller.

Feldsalat mit Senfdressing

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Feldsalat
2 Stk Eier
1 TL Senf
3 EL Weißweinessig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Zucker
4 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in einem Eierkocher oder in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten lang hart kochen.
  2. Als Nächstes Währenddessen den Feldsalat zupfen, waschen und trocken schleudern.
  3. Nun die hartgekochten Eier abgießen, kurz unter kaltes Wasser halten und pellen.
  4. Nachfolgend die Eier halbieren, die Eigelbe mit einem Löffel heraustrennen und diese in einer Schüssel zerdrücken.
  5. Hiernach den Senf zusammen mit dem Essig, dem Salz, dem Pfeffer als auch den Zucker zusammen mit dem Eigelb verrühren und das Olivenöl mit einer Gabel unterschlagen.
  6. Zuletzt die Eiweiße in grobe Würfel schneiden und hiermit den Feldsalat mit Senfdressing garnieren.

Ähnliche Rezepte

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Hier mal ein etwas anderes Salatrezept. Reissalat schmeckt einfach gut und ist leicht in der Zubereitung.

Einfacher Rotkrautsalat

Einfacher Rotkrautsalat

Ein Einfacher Rotkrautsalat schmeckt als Beilage oder auch als Solist. Nach diesem Rezept benötigt dieser knackige Salat nur wenige Zutaten.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken, dieser Rohkost-Salat begeistert alle.

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln ist rasch zubereitet und ein tolles Rezept für ein Buffet oder eine Grillparty.

Sommerlicher Gurkensalat

Sommerlicher Gurkensalat

Dieses Rezept für einen sommerlichen Gurkensalat mit Melone und köstlichem Dressing ist schnell zubereitet und herrlich im Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte