Feta Saganaki

Lust auf griechisches Essen? Hier ist ein schönes Rezept für Feta Saganaki, den perfekt panierten, goldbraun gebackenen und knusprigen Schafskäse.

Feta Saganaki

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

150 g Feta-Käse
1 Stk Ei, Gr. M
4 EL Mehl
4 EL Pankomehl, japanisches Paniermehl
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp Paprikapulver, geräuchert
4 EL Butterschmalz
1 Stk Zitronenschnitz
1 Stk Zwiebel, rot, in Ringen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Feta aus der Lake nehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit eine Pannierstraße vorbereiten. Dafür das Mehl in einen tiefen Teller füllen und das Ei auf einem weiteren Teller verquirlen. Auf einen dritten Teller das Pankomehl geben.
  3. Das Mehl mit Salz, Pfeffer, dem süßen und dem geräucherten Paprikapulver würzen und gut vermischen.
  4. Jetzt den Feta noch einmal trocken tupfen und dann zuerst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Pankomehl wälzen.
  5. Damit die Panade richtig schön knusprig wird, noch ein zweites Mal erst im Mehl, dann im Ei und im Panko wälzen.
  6. Nun das Butterschmalz in einer kleinen, hohen Pfanne auf etwa 170 °C erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem hineingetauchten Holzkochlöffelstiel kleine Bläschen hochsteigen.
  7. Den Feta hineingeben und rundum in etwa 4-5 Minuten goldbraun frittieren.
  8. Den Feta Saganaki aus der Pfanne nehmen, auf einem Teller anrichten und mit den Zwiebelringen und der Zitrone garnieren.

Tipps zum Rezept

Den frittierten Schafskäse am besten mit einem frischen Salat und Oliven genießen.

Beim Kauf des Fetas darauf achten, dass er nicht aus Kuhmilch, sondern aus Schafsmilch oder aus Schafs- und Ziegenmilch hergestellt wurde. Denn geschmacklich ist das ein großer Unterschied.

Ähnliche Rezepte

Gyros auf einem Pita

Gyros auf einem Pita

Gyros ist der Klassiker unter den griechischen Fleischgerichten und absolut lecker.

Tzatziki

Tzatziki

Tzatziki ist eine griechische Spezialität, die auf keiner Grillparty fehlen darf.

Gyros

Gyros

Köstlich-würziges Gyros gelingt mit diesem tollen Rezept aus Griechenland ganz einfach und schnell.

Gegrillter Halloumi mit Oliven

Gegrillter Halloumi mit Oliven

Veggie-Grillen ist im Trend! Besonders beliebt, nicht nur bei Vegetariern, ist gegrillter Halloumi mit Oliven als mediterran inspirierte Spezialität.

Tsatsiki

Tsatsiki

Dieses leckere Tsatsiki ist nicht so kalorienreich wie die normale Variante. Bei diesem Rezept können Sie gern zugreifen.

Stifado

Stifado

Stifado ist ein griechisches Schmorgericht aus Rind- oder Lammfleisch und ein echter Klassiker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte