Stifado

Stifado ist ein griechisches Schmorgericht aus Rind- oder Lammfleisch und ein echter Klassiker.

Stifado

Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Karton Rindfleisch
500 g Zwiebeln, sehr kleine
6 EL Olivenöl
0.25 l Rotwein, trocken
400 ml Rinderfond
2 EL Tomatenmark
1 EL Essig
0.5 TL Thymian, getrocknet
0.5 TL Zimt, gemahlen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für die Marinade

2 Stk Knoblauchzehen
3 Stk Lorbeerblätter
2 Stg Zimt
3 Stk Nelken
6 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Rindfleisch abwaschen, sorgfältig abtrocknen, das Fett vom Fleisch entfernen und in mundgerechte Stücke portionieren.
  2. Anschließend wird der Wein mit dem Olivenöl, den Zimtstangen, Lorbeerblättern und den Nelken zu einer Marinade vermischt. Nun den Knoblauch schälen und fein hacken. Er wird auch unter die Marinade gegeben und verleiht ein kräftiges Aroma.
  3. Das Rinderfleisch in die Marinade geben, gut damit einreiben und für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Danach wird das Rindfleisch aus der Marinade genommen und in einen großen Bräter gelegt, Olivenöl über das Fleisch geben und auf allen Seiten kräftig angebraten.
  5. Nun mit Rinderfond und der Marinade ablöschen. Zusätzlich noch Essig und Tomatenmark beigeben und mit verschlossenem Deckel eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit werden die Zwiebeln gepellt und nach einer Stunde Garzeit unter das Fleisch gemischt. Weitere 45 Minuten schmoren lassen und zwischendurch mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Das Abschmecken bitte nicht vergessen!
  7. Stifado ist ein traditionell griechisches Schmorgericht und wird üblicherweise in tiefen Tellern oder speziellen Schmorpfännchen den Gästen serviert. In diesem Sinne: kalí órexi!

Tipps zum Rezept

Das Gericht wird in Griechenland zu einer traditionellen Nudelsorte gegessen. Sie heißt Kritharaki und wird wie italienische Pasta zubereitet. „Kritharaki“ heißen in Italien „Rissoni“ und sind auch in ausgewählten deutschen Supermärkten erhältlich.

Ähnliche Rezepte

Griechische Papoutsakia

Griechische Papoutsakia

Papoutsakia ist ein beliebtes Gericht aus der griechischen Küche und heißt übersetzt - kleine Schuhe.

Tzatziki

Tzatziki

Tzatziki ist eine griechische Spezialität, die auf keiner Grillparty fehlen darf.

Griechisches Moussaka

Griechisches Moussaka

Ein Moussaka, das Urlaubsgefühle weckt und auch zu Hause gelingt, schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut.

Chtipiti

Chtipiti

Chtipiti, auch als Tirosalata bekannt, ist eine leckere griechische Vorspeise. Das pikant-scharfe Rezept leitet einen mediterranen Abend perfekt ein.

Griechischer Salat

Griechischer Salat

Griechischer Salat ist ein klassisches und noch dazu gesundes Rezept aus der mediterranen Küche des Mittelmeers.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel