Feurige Riesengarnelen

Feurige Riesengarnelen - in Vietnam Tom Cang Kho genannt - werden alle Fischliebhaber begeistern. Hier das Rezept zum Nachkochen.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

12 Stk Riesengarnelen
4 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Chili, scharf
125 ml Wasser
5 EL Fischsauce
0.5 Bund Koriander
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
3 EL Öl, neutral
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Koriander gut waschen, trocken schütteln und klein hacken. Die Chilischote waschen, Kerne und Trennwände entfernen und klein schneiden.
  2. Die Knoblauchzehen schälen und pressen.
  3. Nun das Öl in einer breiten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, danach Knoblauch und Chili anbraten.
  4. Wenn es zu duften beginnt, Fischsauce, Zucker, Wasser, Pfeffer und Koriander zugeben und etwas einköcheln lassen.
  5. Inzwischen die geschälten Garnelen kalt abbrausen, trocken tupfen und in die Pfanne einlegen.
  6. Nun die feurigen Riesengarnelen 10 Minuten dünsten lassen, damit sie gar sind. Dabei immer wieder mit dem entstandenen Saft begießen.

Ähnliche Rezepte

Fischcurry mit Koriander

Fischcurry mit Koriander

Dieses Fischcurry mit Koriander hat einen tollen Geschmack und begeistert Groß und Klein. Ein einfaches Rezept, das Abwechslung auf die Teller bringt.

Vietnamesische Entenbrust

Vietnamesische Entenbrust

Vietnamesische Entenbrust in einer herrlichen Marinade mit Limetten hat Tradition. Hier das einfache Rezept zum Nachkochen.

Phô Reh

Phô Reh

Das Rezept für die Phô Reh verwendet zartes Reh statt Rind. Es passt sehr gut in die traditionelle Suppe aus Vietnam und wird Asia-Fans schmecken.

Scharfe Thunfischpfanne

Scharfe Thunfischpfanne

Die scharfe Thunfischpfanne ist ein herrliches Gericht aus der vietnamesischen Küche - hier das Rezept mit sensationellem Geschmack.

Sommerrollen

Sommerrollen

Der perfekte, leichte Snack: Mit dem Rezept für Sommerrollen kommt vietnamesisches Flair in die Küche.

User Kommentare