Fiskeboller

Mit den köstlichen Fischklößen aus Norwegen, auch Fiskeboller genannt, kommt skandinavischer Flair auf den Esstisch.

Fiskeboller

Bewertung: Ø 4,8 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Fischfilets, z.B.: Kabeljau
2 Stk Eier
2 EL Stärkemehl
180 ml Schlagsahne
1 l Fleischbrühe
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Fisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in grobe Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und dann mit einem Pürierstab fein pürieren.
  2. Nun die Sahne zusammen mit dem Salz, den Eiern als auch dem Stärkemehl zu dem Fisch geben, alles gut durchrühren und für 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Anschließend die Fleischbrühe in einem Topf zum Kochen bringen, aus der Fischmasse kleine Klöße formen und diese in der heißen Brühe für circa 8 Minuten bei mittlerer bis oberer Hitze garen.

Tipps zum Rezept

Die Fiskeboller schmecken mit Meerrettichsoße besonders gut.

Ähnliche Rezepte

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Rotbarschfilet braten

Rotbarschfilet braten

Wer ein Rotbarschfilet braten will, benötigt lediglich ein frisches Fischfilet. Alle übrigen Zutaten für dieses Rezept sind in jeder Küche vorhanden.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Mit diesem Rezept für Fisch in Weißweinsauce gelingt im Nu ein gesundes und nahrhaftes Gericht.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein echter Leckerbissen, der im Nu zubereitet ist. Hier das Rezept.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Direkt aus einem See wird mit diesem Rezept der Barsch aus dem Ofen ein leckerer Gaumenschmaus. Eine wahre Belohnung für einen erfolgreichen Fang.

Schellfisch aus dem Ofen

Schellfisch aus dem Ofen

Wer gerne Fisch im Ganzen isst, der wird seine Freude an diesem Rezept haben. Schellfisch aus dem Ofen wird komplett mit Beilagen im Backofen gegart.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte