Meerrettichsoße

Diese schnelle Meerrettichsoße passt wunderbar zu Fisch, Rindfleisch oder Kartoffeln. Mit diesem Rezept wird jedes Gericht ein Traum.

Meerrettichsoße

Bewertung: Ø 4,4 (359 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Butter
45 g Mehl
300 ml Wasser
250 ml Sahne
0.5 Stk Zwiebel
0.5 Stk Zitrone, Saft
0.5 TL Salz
4 TL Sahnemeerrettich
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Meerrettichsoße zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken. Dann die Butter in einer hohen Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten.
  2. Danach das Mehl über die Zwiebelwürfel streuen, alles gut vermischen, hellbraun rösten, dann mit dem Wasser ablöschen und mit einem Schneebesen glattrühren.
  3. Nun rasch die Sahne, das Salz, den Saft der Zitrone sowie den Sahnemeerrettich unterrühren und die Soße für 15 Minuten auf schwacher Stufe köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Sahne kann auch Weißwein verwendet werden. Dann sollte die Meerrettichsosse jedoch 15 Minuten länger einkochen.

Ähnliche Rezepte

Champignonsauce

Champignonsauce

Eine köstliche Champignonsauce ist rasch zubereitet und verleiht zahlreichen Gerichten einen unverwechselbaren Geschmack.

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce passt hervorragend zu Geflügel wie Ente oder Hühnchen, schmeckt aber auch zu Wildgerichten. Hier ist das schnelle Rezept.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Currysoße für Reis

Currysoße für Reis

Mit der delikaten Currysoße wird sogar einfacher Reis zum Genuss. Das Rezept für die leckere Currysoße für Reis sollte man immer zur Hand haben.

selbstgemachte Currywurstsauce

selbstgemachte Currywurstsauce

Eine selbstgemachte Currywurstsauce ist schnell hergestellt - ein tolles Rezept, welches bei den Gästen sicher gut ankommt.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte