Fledersupp

Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, ist die Fledersupp genau richtig. Das Rezept aus Kindertagen schmeckt auch heute noch köstlich.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

2 l Holunderbeersaft
60 g Sago
500 g Äpfel, säuerliche Sorte
3 EL Zucker
2 EL Rum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Holunderbeer-Saft in einen Topf geben und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Zitrone heiß abwaschen und die Schale sehr dünn - ohne die weiße Innenhaut - abschälen.
  2. Die Zitronenschale zum Fliederbeer-Saft geben und 5 Minuten mit köcheln lassen. Dann den Sago einstreuen und unter Rühren aufkochen lassen.
  3. Nun die Äpfel waschen, trocken tupfen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Dann in kleine Stücke schneiden und zum Fliederbeer-Saft geben. Die Suppe weitere ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.
  4. Zuletzt den Zucker und den Rum hinzufügen, abschmecken und die Fledersupp heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Essen Kinder mit, den Rum weglassen. Als Einlage passen am allerbesten kleine Klüüten.

Die Fledersupp wärmt und ist bei Erkältungen besonders wohltuend.

Ähnliche Rezepte

Schnüüsch

Schnüüsch

Für den Schnüüsch wird gartenfrisches Gemüse verwendet. Ein tolles Rezept für alles, was der Garten her gibt. Schmackhaft und gesund.

Holsteiner Hochzeitssuppe

Holsteiner Hochzeitssuppe

Für besondere Gelegenheiten ist die Holsteiner Hochzeitssuppe reserviert, denn sie ist sehr aufwendig in der Zubereitung. Aber es lohnt sich!

Gestovte Schnippelbohnen

Gestovte Schnippelbohnen

Nach diesem Rezept für gestovte Schnippelbohnen kommen die Bohnen in einer leckeren Béchamel auf den Tisch. Eine schöne Beilage zu Kurzgebratenem.

Dithmarscher Butterkuchen

Dithmarscher Butterkuchen

Dithmarscher Butterkuchen ist mehr als ein einfacher Butterkuchen. Wer saftigen Blechkuchen liebt, sollte ihn unbedingt ausprobieren.

Holsteiner Speckpfannkuchen

Holsteiner Speckpfannkuchen

Ein einfaches Rezept für deftige Holsteiner Speckpfannkuchen, wie sie schon seit Generationen zubereitet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte