Holsteiner Gurkensalat

Nach diesem Rezept wird der Holsteiner Gurkensalat in der Region Holstein zubereitet. Der Salat ist schnell gemacht und überzeugt mit seiner Frische.

Holsteiner Gurkensalat

Bewertung: Ø 4,1 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Salatgurken
300 g Naturjoghurt
3 TL Essig
2 EL Sonnenblumenöl
2 Stk Schalotten
1 Bund Dill
1 TL Salz
0.5 TL Zucker
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Salatgurken waschen, schälen und in sehr feine Scheiben raspeln. Die Gurkenscheiben in eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten durchziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Dill waschen, trocken tupfen, die Fähnchen abzupfen und fein hacken. Dann die Schalotten abziehen und sehr fein würfeln.
  3. In einer kleinen Schüssel aus dem Joghurt, dem Essig, dem Senf und dem Öl ein Dressing rühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und den gehackten Dill und die Schalottenwürfel unterziehen.
  4. Kurz bevor der Holsteiner Gurkensalat serviert werden soll, das Wasser von den Gurkenscheiben abgießen, die Gurkenscheiben sehr gut ausdrücken und mit dem Dressing vermischen. Dann möglichst bald servieren, damit das Dressing nicht verwässert.

Tipps zum Rezept

Dieser frische Gurkensalat passt sehr gut zu Fischgerichten, am allerbesten zu knusprigem Backfisch.

Ähnliche Rezepte

Dithmarscher Butterkuchen

Dithmarscher Butterkuchen

Dithmarscher Butterkuchen ist mehr als ein einfacher Butterkuchen. Wer saftigen Blechkuchen liebt, sollte ihn unbedingt ausprobieren.

Holsteiner Hochzeitssuppe

Holsteiner Hochzeitssuppe

Für besondere Gelegenheiten ist die Holsteiner Hochzeitssuppe reserviert, denn sie ist sehr aufwendig in der Zubereitung. Aber es lohnt sich!

Schwarzsauer

Schwarzsauer

Ein altes Rezept, das früher an Schlachttagen zubereitet wurde. Schwarzsauer ist ein deftiges Gericht, das mit Schweineblut gekocht wird.

Holsteiner Erbsensuppe

Holsteiner Erbsensuppe

Das Rezept für die Holsteiner Erbsensuppe mit Klößchen ist besonders schnell umgesetzt, da hierfür frische Erbsen verwendet werden.

Schnüüsch

Schnüüsch

Für den Schnüüsch wird gartenfrisches Gemüse verwendet. Ein tolles Rezept für alles, was der Garten her gibt. Schmackhaft und gesund.

Blumenkohlsuppe mit Krabben

Blumenkohlsuppe mit Krabben

Weil die kleinen Nordseekrabben so lecker sind, findet man sie in vielen Rezepten. So wie in dieser Blumenkohlsuppe mit Krabben.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte