Holsteiner Erbsensuppe

Das Rezept für die Holsteiner Erbsensuppe mit Klößchen ist besonders schnell umgesetzt, da hierfür frische Erbsen verwendet werden.

Holsteiner Erbsensuppe

Bewertung: Ø 5,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg Palerbsen, frische
2 Stk Zwiebeln
4 EL Hühnerbrühe, Instant
1 Prise Zucker
200 g Katenschinken, in Scheiben
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Salz

Zutaten Für die Brandteigklößchen

0.250 l Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Muskatnuss
125 g Mehl
2 Stk Eier, Größe M
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einem Topf die Milch mit dem Salz und der Butter aufkochen. Dann das Mehl hinein geben und mit einem Holzkochlöffel ca. 10 Minuten rühren, bis sich der Kloß vom Topfboden löst.
  2. Danach den Topf vom Herd nehmen und die Eier einzeln unter den Brandteig rühren. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Als nächstes die Erbsen enthülsen, waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Dann die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin in ca. 5 Minuten glasig dünsten.
  4. Dann die Erbsen zu den Zwiebeln geben und ca. 5 Minuten andünsten. Mit dem Wasser ablöschen, einmal aufkochen lassen und die Brühe einrühren. Dann noch zugedeckt ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  5. Aus dem Brandteig mit 2 Teelöffeln kleine Klöße abstechen. Die Klöße in die Suppe geben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.
  6. Zuletzt die Holsteiner Erbsensuppe mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Den Katenschinken auf einer Platte anrichten und zusammen mit der Suppe servieren.

Tipps zum Rezept

Selbstverständlich kann die Suppe auch mit Tiefkühlerbsen zubereitet werden, wenn man sie außerhalb der Erbsensaison kochen möchte. In diesem Fall die Menge der Erbsen um die Hälfte reduzieren.

Ähnliche Rezepte

Schnüüsch

Schnüüsch

Für den Schnüüsch wird gartenfrisches Gemüse verwendet. Ein tolles Rezept für alles, was der Garten her gibt. Schmackhaft und gesund.

Holsteiner Hochzeitssuppe

Holsteiner Hochzeitssuppe

Für besondere Gelegenheiten ist die Holsteiner Hochzeitssuppe reserviert, denn sie ist sehr aufwendig in der Zubereitung. Aber es lohnt sich!

Gestovte Schnippelbohnen

Gestovte Schnippelbohnen

Nach diesem Rezept für gestovte Schnippelbohnen kommen die Bohnen in einer leckeren Béchamel auf den Tisch. Eine schöne Beilage zu Kurzgebratenem.

Dithmarscher Butterkuchen

Dithmarscher Butterkuchen

Dithmarscher Butterkuchen ist mehr als ein einfacher Butterkuchen. Wer saftigen Blechkuchen liebt, sollte ihn unbedingt ausprobieren.

Holsteiner Speckpfannkuchen

Holsteiner Speckpfannkuchen

Ein einfaches Rezept für deftige Holsteiner Speckpfannkuchen, wie sie schon seit Generationen zubereitet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte