Frittierte Süßkartoffeln

Die frittierten Süßkartoffeln sind ein köstliches Streetfood-Rezept in Indonesien und werden dort Ubi Djalar Goreng genannt.

Frittierte Süßkartoffeln

Bewertung: Ø 4,4 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Süßkartoffeln, groß
60 g Reismehl
60 g Weizenmehl
500 ml Pflanzenöl, zum Frittieren
400 ml Wasser
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in 0,5 cm Scheiben schneiden.
  2. Dann Reismehl, Weizenmehl, Wasser und Salz mischen und rühren, bis eine halbflüssige Masse entstanden ist.
  3. Nun in einem tiefen Topf das Öl auf hoher Stufe erhitzen. Die Kartoffelscheiben in den Teig tauchen und gleich im heißen Öl frittieren.
  4. Anschließend die frittierten Süßkartoffeln auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Ähnliche Rezepte

Mungbohnen-Dessert

Mungbohnen-Dessert

Das Mungbohnen-Dessert ist in Indonesien sehr beliebt. Das Rezept ist sehr einfach und bringt Abwechslung in die heimische Küche.

Indonesisches Gulasch

Indonesisches Gulasch

Rendang ist ein indonesisches Gulasch, das mit verschiedenen Gewürzen gekocht wird. Hier das Rezept für köstlichen Genuss.

Sambal Terasi

Sambal Terasi

Bei diesem Rezept wird das Sambal Terasi mit Chilis und Tomaten zubereitet, ist sehr feurig und schmeckt wunderbar zu Reis.

Pak Choi in Austernsauce

Pak Choi in Austernsauce

Pak Choi in Austernsauce ist ein einfaches Rezept mit schneller Zubereitung. Der Geschmack ist frisch, pikant und sehr herzhaft.

Gebratene Nudeln mit Garnelen

Gebratene Nudeln mit Garnelen

Toll, wie schnell sich die Rezepte der indonesischen Küche umsetzen lassen, so wie dieses Rezept Mie Goreng Istimewa - gebratene Nudeln mit Garnelen.

Gemüsepuffer

Gemüsepuffer

Indonesische Gemüsepuffer, auch Bakwa genannt, kann man mit vielen Gemüsesorten zubereiten. Hier ein Rezept mit traditionellen Zutaten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte