Gebratene Nudeln mit Garnelen

Wunderbar, wie schnell sich die Rezepte der indonesischen Küche umsetzen lassen. Die leckeren Gebratenenen Nudeln mit Garnelen ist eines davon.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Mie-Nudeln (asiatische Eiernudeln)
16 Stk Riesengarnelen (frisch oder TK)
200 g Chinakohl
1 Stk Möhre, groß
4 Stk Frühlingszwiebeln
150 g Sojasprossen, gewaschen
3 EL Sesamöl
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Würzpaste

2 Stk Schalotten
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 TL Pfefferkörner, weiß
0.5 TL Salz

Zutaten für das Rührei

2 Stk Eier, Gr. M
2 EL Sesamöl

Zutaten an Gewürzen

2 Stk Chilischoten, rot, klein
1 TL Sambal Oelek
5 EL Kecap Manis
2 EL Sojasauce, salzig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Würzpaste die Schalotten und den Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Den weißen Pfeffer in einen Mörser geben und fein mahlen, dann Schalotten- und Knoblauchwürfel dazugeben und zu einer glatten Paste verarbeiten. Zuletzt mit Salz würzen und zur Seite stellen.
  2. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Mie-Nudeln in das kochende Wasser geben, den Topf vom Herd ziehen und die Nudeln 4 Minuten ziehen lassen. Danach abgießen und sehr gut abtropfen lassen.
  3. Den Chinakohl putzen, die Möhre schälen und beides in lange, dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zuletzt die Chilischote aufschlitzen, die Kerne entfernen und die Schote fein hacken.
  4. Nun das Sesamöl in einem Wok oder einer hohen Pfanne erhitzen und währenddessen die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen. Dann in das heiße Öl geben, unter Rühren in 1 Minute stocken lassen und zur Seite stellen.
  5. Die Garnelen schälen, entdarmen und kalt abspülen. Anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.
  6. Erneut Sesamöl im Wok erhitzen, die Würzpaste unter Rühren 1 Minute anbraten, die Garnelen dazugeben und unter Rühren etwa 2 Minuten braten. Die Chili, Möhren- und Chinakohlstreifen sowie Sambal Oelek unterrühren und alles etwa 3-4 Minuten garen.
  7. Anschließend die Mie-Nudeln, die Frühlingszwiebeln, die Sojasprossen und das Rührei unterheben und etwa 4 Minuten braten.
  8. Die Gebratenen Nudeln mit Garnelen mit Kecap Manis, salziger Sojasauce, Pfeffer und Salz abschmecken und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Indonesische Kürbissuppe

Indonesische Kürbissuppe

Exotischer kann ein Kürbissuppen-Rezept kaum sein. Die Indonesische Kürbissuppe steckt voller Würze und Aromen und ist scharf und mild zugleich.

Champignons in Kokosmilch

Champignons in Kokosmilch

Die Champignons in Kokosmilch sind ein einfaches und indonesisches Rezept aus der Kategorie Hausmannskost.

Sambal Terasi

Sambal Terasi

Es gibt viele Variationen des Sambal Terasi. Dieses Rezept mit Chilis und Tomaten ist sehr feurig und schmeckt wunderbar zu Reis.

Indonesische Ingwerplätzchen

Indonesische Ingwerplätzchen

Die indonesischen Ingwerkekse sind herrlich süß, mit exotischem Geschmack und Aroma. Ein Mürbteig - Rezept der besonderen Art.

Knackiges Wok-Gemüse

Knackiges Wok-Gemüse

Das knackiges Wok-Gemüse erhält durch die Zugabe von Reiswein ein unverwechselbares Aroma. Ein indonesisches Rezept mit sensationellem Geschmack.

Siomay

Siomay

Siomay sind mit Fisch gefüllte Teigtaschen und werden in der Fritteuse zubereitet. Ein beliebtes Fingerfood-Rezept aus Indonesien.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte