Gebackene Steinpilze

Mit diesem Rezept gelingen knusprig gebackene Steinpilze. Perfekt für die Pilze-Saison!

Gebackene Steinpilze

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Steinpilze, frisch
400 g Paniermehl
250 g Mehl
4 Stk Eier
1 Prise Salz
250 ml Öl, zum Frittieren
1 Schuss Milch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die frischen Steinpilze putzen, waschen, auf Küchenpapier etwas abtrocknen lassen und anschließend in kleine Stücke schneiden.
  2. Nun das Mehl in eine kleine Schüssel füllen. Die Eier in einer separaten Schüssel aufschlagen, Salz sowie Milch hinzufügen und gut verquirlen. In einer dritten Schüssel das Paniermehl geben.
  3. Dann die Pilzstücke in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und zum Schluss in dem Paniermehl wenden.
  4. Das Öl in einer Fritteuse oder Pfanne auf 180 Grad erhitzen und die Pilze darin goldbraun frittieren. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Die gebackenen Steinpilze mit Sauce Tartare servieren.

Ähnliche Rezepte

Pilzpfanne mit Ei

Pilzpfanne mit Ei

Die schmackhafte Pilzpfanne mit Ei – ein vegetarisches Rezept , das schnell geht und auch satt macht.

Pilzragout überbacken

Pilzragout überbacken

Eine schmackhafte, warme Vorspeise oder ein kleiner Snack gelingt mit dem Rezept für überbackenes Pilzragout.

Brokkoli mit Pilzen

Brokkoli mit Pilzen

Der Brokkoli mit Pilzen schmeckt leicht und gut. Hier das gesunde Rezept für eine tolle Vorspeise oder Beilage.

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

Pilz-Brötchen

Pilz-Brötchen

Bei einem Überraschungsbesuch ist das Rezept für Pilz-Brötchen sehr gut geeignet, denn es geht sehr schnell und ist auch für Vegetarier geeignet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte