Gefüllte Pide

Gefüllte Pide schmeckt nach Urlaub, einfach traumhaft. Das türkische Fladenbrot Rezept ist schnell zubereitet.

Gefüllte Pide

Bewertung: Ø 4,4 (23 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Fladenbrot (Pide od. Pitta)
1 Kugel Mozzarella
8 Schb Hähnchenbrustaufschnitt
100 g Crème fraîche
1 Prise Salz
1 TL Kräuter, TK
1 Stk Paprikaschoten
0.5 Stk Gurken
1 Stk Tomate
0.5 kpf Salat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Gemüse waschen und würfelig schneiden. Geputzten Salat in Streifen schneiden.
  2. Crème fraîche mit Kräuter vermischen und mit Salz abschmecken. Pide toasten.
  3. Mozzarella in kleine Würfel schneiden, geschnittenes Gemüse und Salat dazugeben, salzen und vermengen.
  4. Getoastetes Pide auf einer Stelle aufschneiden, innen mit Crème fraîche bestreichen, mit Hähnchenbrustaufschnitt und Salat füllen.

Ähnliche Rezepte

Revani

Revani

Dieser türkische Grießkuchen gilt als Ramadan-Dessert und ist mit diesem Rezept schnell zubereitet.

Pirzola

Pirzola

Bei Pirzola handelt es sich um türkische Lamm-Koteletts. Bei diesem Rezept werden diese mit einer leckeren Marinade zubereitet.

Yufkateig

Yufkateig

Der Teig für Dürüm, Börök, Fladenbrot und viele andere tolle Gerichte stammt aus der Türkei. Hier das Rezept zum Selbermachen.

Tahin Pekmez

Tahin Pekmez

Der bekannte Brotaufstrich Tahin-Pekmez ist eine türkische Spezialität, die jeder in wenigen Minuten zubereiten kann.

Sucuklu Yumurta

Sucuklu Yumurta

Sucuk, eine gut gewürzte Rinderwurst mit ein wenig Knoblauch wird beim türkischen Frühstück fast immer angeboten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte